1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Keyone im Hands on: Android…

Preis?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis?

    Autor: ChMu 26.02.17 - 15:52

    Wen interessiert denn der Preis? Das Teil ist doch relativ konkurenzlos? Ausser aus dem eigenen Haus, wo das Priv ja theoretisch den gleichen Preis hat, den aber niemand bezahlt. Im Schnitt ist das Priv um die 400 zu haben und da wird auch dieses Teil landen.
    Was hat man denn sonst mit Tastatur UND vernuenftiger Ausstattung UND monatlichen Updates?
    Der Preis ist absolut ok, selbst Samsung, am unteren Ende was Qualitaet, Service oder sonst was angeht, verlangt diese Preise. Ohne Tastatur.

  2. Re: Preis?

    Autor: Arkarit 26.02.17 - 18:16

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen interessiert denn der Preis? Das Teil ist doch relativ konkurenzlos?
    > Ausser aus dem eigenen Haus, wo das Priv ja theoretisch den gleichen Preis
    > hat, den aber niemand bezahlt. Im Schnitt ist das Priv um die 400 zu haben
    > und da wird auch dieses Teil landen.
    > Was hat man denn sonst mit Tastatur UND vernuenftiger Ausstattung UND
    > monatlichen Updates?

    Eben. Mit einem solchen Alleinstellungsmerkmal ist der Preis eher zweitrangig. Die könnten locker einen noch deutlich höheren Preis dafür nehmen (und angesichts der vermutlich eher kleinen Zielgruppe wäre selbst das vollkommen nachvollziehbar).
    Tun sie aber nicht. Insofern verstehe ich das Gemecker über den Preis noch weniger.

    Und die sonstige Hardware-Ausstattung dürfte für die meisten, deren wichtigstes Must-Have eine Hardwaretastatur ist, nicht so wichtig sein.

    > Der Preis ist absolut ok, selbst Samsung, am unteren Ende was Qualitaet,
    > Service oder sonst was angeht, verlangt diese Preise. Ohne Tastatur.

    Aber für manche Modelle mit Stift. Was ein ähnliches Alleinstellungsmerkmal ist. Mir würde für alle "Standard-Sachen", die ich mache (telefonieren, Messenger, Zeiterfassung, alle Jubeljahre mal ein Foto etc), ein 200¤-Handy locker reichen. Eins mit Stift kostet aber 600¤, dann muss ich das halt bezahlen, weil das nun mal mein Must-Have ist.

  3. Re: Preis?

    Autor: AveN 26.02.17 - 18:34

    Verstehe ich. Nur was würde dann eines mit Stift und Tastatur kosten? ;/

  4. Re: Preis?

    Autor: ChMu 26.02.17 - 19:21

    AveN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe ich. Nur was würde dann eines mit Stift und Tastatur kosten? ;/


    Gibts nicht. Aber ein Stift am Handy ist wohl wirklich nur etwas fuer extreem Faelle. Was war ich froh und begeistert als ich meinen (notwendigen da resistive) Stift vor 10 Jahren abgeben konnte und das iPhone besser lief als jedes bisherige Handy. Freiwillig wuerde ich das Teil nie wieder haben wollen auf so einem mini Bildschirm.
    Eine Tastatur hingegen, zumal wie beim Priv optional, ist schon was feines. Nicht immer aber wenn mans braucht, schon toll.

    Auf einem Tablet kann der Stift Sinn machen, aber er muss funktionieren und das funktioniert scheinbar bis jetzt nur am iPad pro. Bei Samsung ist der Versatz und vor allem die Verzoegerung furchtbar, beim Surface gibt es zwar kaum Verzoegerung, aber die Spitze ist immer noch nicht wirklich da wo sie sein soll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. DB Netz AG, Frankfurt (Main)
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 27,99€
  3. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Lkw-Steuerung Der ferngesteuerte Lastwagen
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz