1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Keyone im Test: Tolles…

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit

Das Blackberry Keyone ist ein Android-Smartphone mit fest verbauter Hardwaretastatur. Das Tippen darauf macht Freude und die Einschränkungen des kleineren Displays sind zu vernachlässigen. Leider ist die Akkulaufzeit zu kurz und die Kamera enttäuscht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zweites Testmuster schneidet beim Akkutest kaum besser ab 4

    ip (Golem.de) | 12.06.17 09:44 17.06.17 11:59

  2. Zweites Testmuster unterwegs 1

    ip (Golem.de) | 19.05.17 13:58 19.05.17 13:58

  3. Blackberry lernt das mit den Umlauten leider nicht... 5

    jjfx | 15.06.17 16:46 02.10.17 22:48

  4. Zweites Testmuster. Gibts ein Update ? 2

    Wahrheitssager | 03.06.17 16:09 12.06.17 09:44

  5. Moto Z Keyboard-Mod 2

    dantist | 18.05.17 12:32 05.06.17 19:35

  6. Priv 13

    Emulex | 21.05.17 13:35 30.05.17 07:48

  7. Ich hab da mal selbst getestet... 1

    Ratloser99 | 30.05.17 07:39 30.05.17 07:39

  8. Eigentlich sehr geil 1

    elgooG | 23.05.17 09:17 23.05.17 09:17

  9. Der nächste Schritt zum Ende von BB, mehr als 350¤ bei den Specs dürfen es nicht sein 15

    Majin23 | 18.05.17 13:35 22.05.17 19:59

  10. Immernoch zu groß 3

    superdachs | 21.05.17 01:39 21.05.17 20:58

  11. Immer wieder die selben Fehler... 13

    JackFrost | 18.05.17 15:50 21.05.17 18:01

  12. Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind... 9

    Ratloser99 | 18.05.17 16:13 20.05.17 15:34

  13. KeyOne-Tastatur 4

    pre3 | 19.05.17 15:14 19.05.17 22:30

  14. tippen auf handy 15

    vlad_tepesch | 18.05.17 12:26 19.05.17 20:38

  15. Vergleichbares Smartphone... 3

    micv | 19.05.17 00:20 19.05.17 18:53

  16. Artikel kann man nicht ernst nehmen... 15

    matzedin | 18.05.17 12:35 19.05.17 13:33

  17. @Golem im Urlaub? 3

    Eheran | 19.05.17 07:48 19.05.17 13:21

  18. Re: Artikel kann man nicht ernst nehmen...

    matzedin | 19.05.17 12:15 Das Thema wurde verschoben.

  19. Akku 3

    ReinerCufal | 19.05.17 07:05 19.05.17 11:31

  20. Mimimi...Displayformat...Mimimi 1

    Maddix | 19.05.17 07:27 19.05.17 07:27

  21. Schlechter Scherz 2

    xale | 18.05.17 20:24 18.05.17 21:24

  22. Akku jeden Tag laden? So ein Quatsch, bei mir 2 - 4 Tage 1

    andreas_ | 18.05.17 19:41 18.05.17 19:41

  23. Mit Android kannste das vergessen 5

    MAGA | 18.05.17 17:54 18.05.17 19:31

  24. Re: Akkulaufzeit...

    matzedin | 19.05.17 10:25 Das Thema wurde verschoben.

  25. Akkulaufzeit... 8

    igor37 | 18.05.17 12:20 18.05.17 17:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

  1. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
    Rip and Replace Act
    Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

  2. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
    Elektromobilität
    Die Post baut keine Streetscooter mehr

    Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.

  3. 22FDX-Verfahren: Globalfoundries produziert eMRAM-Designs
    22FDX-Verfahren
    Globalfoundries produziert eMRAM-Designs

    Erste Tape-outs noch 2020: Globalfoundries hat die die Fertigung von Chips mit Embedded MRAM aufgenommen, dahinter steht das 22FDX-Verfahren. Foundries wie Samsung arbeiten ebenfalls an eMRAM-Designs.


  1. 18:16

  2. 17:56

  3. 17:05

  4. 16:37

  5. 16:11

  6. 15:48

  7. 15:29

  8. 15:12