Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Keyone im Test: Tolles…

Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: Ratloser99 18.05.17 - 16:13

    ..., die am Keyone herum meckern. Andere Seiten (z.b Phonearena, Androidauthority, ... ) loben die im Vergleich lange Akkulaufzeit, die Kamera und vor allem die Tastatur.
    Naja, ich bilde mir mal lieber eine eigene Meinung...

  2. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: Kalaschek 18.05.17 - 21:24

    ich muss gestehen das mich das Fazit auch wundert.
    Denn als Hardware-tastatur fan (& business-only-user) sind mir gerade die tastatur & der akku egal - täglich anhängen muss ich's sowieso - und ich hab ein S7 Edge - und benutz die kamera meißstens um whiteboards o.ä. abzufotografieren ;-).

    Aber ich stimme zu: jeder hat seine Meinung :)

  3. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: Wahrheitssager 18.05.17 - 21:26

    5 h Akkulaufzeit bei Videowiedergabe ist aber keine Meinung, sondern ein Indikator, dass entweder falsch gemessen wurde, die Software im argen war oder die Hardware eine Macke hatte.
    Insbesondere wenn Praxistests anderer Tester locker das dreifache zeigen.

  4. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: matzems 19.05.17 - 07:17

    Ratloser99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., die am Keyone herum meckern. Andere Seiten (z.b Phonearena,
    > Androidauthority, ... ) loben die im Vergleich lange Akkulaufzeit, die
    > Kamera und vor allem die Tastatur.
    > Naja, ich bilde mir mal lieber eine eigene Meinung...
    Jeder Artikel/Test ist immer subjektiv, da ja ein Autor dies geschrieben hat. Und wenn ihm das Handy irgendwie einfach nicht gefällt,dann ist die Meinung halt schlecht.
    Objektiv ist relativ würde Einstein sagen.

  5. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: Wahrheitssager 19.05.17 - 12:22

    Nein stimme ich nicht zu.
    Objektiv sagt die Akkulaufzeit die Golem hier berichtet, dass entweder falsch gemessen wurde oder es sich um ein defektes Gerät oder Software handelt.

    In Sachen Kamera kann man subjektive Meinungen zulassen, da hier keinerlei objektive Aussagen gefallen sind, außer zur Anzahl der Megapixel.

  6. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: koki 19.05.17 - 15:33

    Haben denn auch andere Seiten den gleichen Tests benutzt? Also Akkulaufzeit bei Videowiedergabe?

    Persönlich finde ich diese Art von Test aber nicht wirklich praxisnah.

  7. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: Wahrheitssager 19.05.17 - 18:48

    Hier wurde 7-9% an Akkuverbrauch bei Videowiedergabe bei 70% Helligkeit gemessen:
    http://www.trustedreviews.com/blackberry-keyone-review-battery-life-and-verdict-page-4

    Selbst wenn man das mal auf 10% pro Stunde aufrundet kommt man immer noch auf 10 Stunden.

  8. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: narfomat 20.05.17 - 14:45

    nebenbei sich die frage stellt, abgesehen von tests, wie relevant videowiedergabelaufzeiten fuer einen BBuser sind... :)
    da ist die cam (auch bei ich photografiere nur ein whiteboard), standby/onscreen/talktime schon sehr viel relevanter, genauso wie stromverbrauch im WLAN. dualsim waere ebenfalls sehr wuenschenswert gewesen...

  9. Re: Seltsam, dass Golem.de die einzigen sind...

    Autor: Wahrheitssager 20.05.17 - 15:34

    BlackBerry hat doch dieses virtuelle Sim Gedönse aufgekauft.
    Mal schauen was BlackBerry Mobile a.k.a. TCL dann noch so liefern wird.

    Die BlackBerry Hardwareschmiede in Indonesien hat, da es da so Usus ist, ein Dual-Sim BlackBerry herausgebracht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin
  2. OSRAM GmbH, München, Garching bei München, Berlin
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-58%) 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Verbraucherzentrale: Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung
    Verbraucherzentrale
    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

    Die Verbraucherzentrale hat untersuchen lassen, was die Aufhebung der Regulierung für den Glasfaserausbau bringt. Ergebnis: Höhere Preise wegen fehlendem Wettbewerb für FTTH/B.

  2. WW2: Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar
    WW2
    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

    Eine kleine britische Firma will Profispieler für Call of Duty WW2 vermitteln - etwa, um Extras freizuschalten. Damit können Poser nun dank der offiziell von Activision freigeschalteten Mikrotransaktionen richtig viel Geld ins Aufhübschen ihrer Statistiken stecken.

  3. Firefox Nightly Build 58: Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
    Firefox Nightly Build 58
    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

    Im Nightly Build 58 testet Mozilla einige neue Funktionen: So sollen Nutzer bald personalisierte Artikelvorschläge von Pocket bekommen. Außerdem werden Nutzer womöglich bald vor Webseiten gewarnt, die im großen Stil Nutzerdaten verloren haben.


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56