Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Keyone im Test: Tolles…

Vergleichbares Smartphone...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleichbares Smartphone...

    Autor: micv 19.05.17 - 00:20

    .. wohl eher 450¤ weniger.
    Ich habe bei meinem Redmi 4 Prime die gleiche Hardware Basis. SD 625 mit 3GB RAM und 32GB Rom. Dazu sogar noch dual Sim und großer 4100mAh Akku. Und es kostet Grade Mal 150¤ neu.

    LG

  2. Re: Vergleichbares Smartphone...

    Autor: divStar 19.05.17 - 02:55

    micv schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. wohl eher 450¤ weniger.
    > Ich habe bei meinem Redmi 4 Prime die gleiche Hardware Basis. SD 625 mit
    > 3GB RAM und 32GB Rom. Dazu sogar noch dual Sim und großer 4100mAh Akku. Und
    > es kostet Grade Mal 150¤ neu.
    >
    > LG

    Und hat es auch eine gute Hardware-Tastatur? Denn wenn nicht, ist die Hardware nicht gleich. Deswegen habe ich ja auch den hohen Preis für ein PRIV bezahlt: die Tastatur ist toll (obwohl ich tatsächlich die vom HP Veer weit mehr schätze).

  3. Re: Vergleichbares Smartphone...

    Autor: Wahrheitssager 19.05.17 - 18:53

    Langsamerer RAM und interner Speicher hat das Redmi allerdings.
    Die Kamera des BlackBerry ist zudem deutlich besser.

    Aber ja das Redmi 4 Prime ist immer noch ein Geheimtipp, wenn man keine physikalische Tastatur haben will und wenn man noch ein bisschen mehr Akkulaufzeit haben will

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lösch und Partner GmbH, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. University of Stuttgart, Stuttgart
  4. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
      Vectoring
      Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

      Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

    2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
      Windows 10
      Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

      In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

    3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
      Richard Stallman
      GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

      Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


    1. 21:17

    2. 17:58

    3. 17:50

    4. 17:42

    5. 17:14

    6. 16:47

    7. 16:33

    8. 13:53