Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Priv: Android-Smartphone mit…

BB OS 10

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BB OS 10

    Autor: MESH 19.10.15 - 08:45

    Keine Angst das BB wird es auch mit BlackBerry OS geben. Stand vermutlich in dem Artikel aus dem dieser hier zusammen kopiert wurde nicht mit drin.

  2. Re: BB OS 10

    Autor: OhYeah 19.10.15 - 08:47

    MESH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Angst das BB wird es auch mit BlackBerry OS geben. Stand vermutlich
    > in dem Artikel aus dem dieser hier zusammen kopiert wurde nicht mit drin.


    Als vorwählbare Option oder als nachträgliche Wechseloption?

  3. Re: BB OS 10

    Autor: Phreeze 19.10.15 - 09:28

    er hat keine Quellen, also spekuliert er nur. Und dann noch sehr wage :-/ Ich denke nicht dass die ein Dual-OS anbieten, da sie sonst Dual-Support machen müssen.

  4. Re: BB OS 10

    Autor: Niaxa 19.10.15 - 09:40

    Wäre aber schon interessant zu wissen. Im Bezug auf den BB Server vor allem, ob dieser angepasst werden muss, oder man einen neuen mit BB 10 + Android Unterstützung besorgen muss. Wenn hier aber keine Hürde entsteht und der alte Server das dann erkennt, ist alles ok.

  5. Re: BB OS 10

    Autor: Anonymer Nutzer 19.10.15 - 09:43

    BB10 ist das eindeutig bessere Betriebssystem. Im gegensatz zu Android wird es nicht nach paar Monaten höllisch langsam und es ist keine Virenschleuder mit Marktfragmentierung jenseits von Gut und Böse.
    Lustigerweise lästern immer nur die über BB10, die nie BB10 für mehr als eine Woche benutzt haben. Ich muss mir immer an den Kopf langen wenn ich sehe wie unnötig kompliziert und ideenlos die Bedienung bei Android und iOS abläuft.

  6. Re: BB OS 10

    Autor: dabbes 19.10.15 - 10:13

    WebOS war auch das bessere System, interessiert nur kaum jemanden.

  7. Re: BB OS 10

    Autor: David64Bit 19.10.15 - 10:43

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > er hat keine Quellen, also spekuliert er nur. Und dann noch sehr wage :-/
    > Ich denke nicht dass die ein Dual-OS anbieten, da sie sonst Dual-Support
    > machen müssen.

    Wieso sollten Sie Dual-Support machen, wenn das ein komplettes Stock-Android ist? Ausserdem sind viele Dinge bei BB OS und Android sehr ähnlich. Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich gerne BB OS hätte...bzw. im Dual-Boot. So wie auf meinem Nexus 7 z.B. auch Cyanogenmod, Stock und Ubuntu Touch laufen.

  8. Re: BB OS 10

    Autor: Anonymer Nutzer 19.10.15 - 10:58

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phreeze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > er hat keine Quellen, also spekuliert er nur. Und dann noch sehr wage
    > :-/
    > > Ich denke nicht dass die ein Dual-OS anbieten, da sie sonst Dual-Support
    > > machen müssen.
    >
    > Wieso sollten Sie Dual-Support machen, wenn das ein komplettes
    > Stock-Android ist? Ausserdem sind viele Dinge bei BB OS und Android sehr
    > ähnlich. Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich gerne BB OS hätte...bzw.
    > im Dual-Boot. So wie auf meinem Nexus 7 z.B. auch Cyanogenmod, Stock und
    > Ubuntu Touch laufen.

    Sie wissen schon dass es das letzte BlackBerry OS vor über 3 Jahren herauskam?
    BlackBerry 10 ist NICHT BlackBerry OS.

    Und wenn ich die Menüs/Steuerung der Android apps mit den BlackBerry 10 Anwendungen auf meinem Z10 vergleiche kann ich nur zu einem Schluss kommen: das Android Interface ist minderwertig und ein totales Chaos bei dem jeder sein eigenes Chaos erstellt.
    Ja, langsam wird es bisschen besser aber BlackBerry 10 hatte von Beginn an eine deutlich durchdachtere Struktur die von vornherein auf Bedienbarkeit ausgelegt ist.

  9. Re: BB OS 10

    Autor: Wahrheitssager 19.10.15 - 13:24

    > Wäre aber schon interessant zu wissen. Im Bezug auf den BB Server vor allem, ob dieser angepasst werden muss, oder man einen neuen mit BB 10 + Android Unterstützung besorgen muss.

    Wenn du kein BES 12 hast dann ja. Das ist das erste was neben BB10 auch Android und iOS unterstützt.

  10. Re: BB OS 10

    Autor: Icestorm 19.10.15 - 13:35

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn ich die Menüs/Steuerung der Android apps mit den BlackBerry 10
    > Anwendungen auf meinem Z10 vergleiche kann ich nur zu einem Schluss kommen:
    > das Android Interface ist minderwertig und ein totales Chaos bei dem jeder
    > sein eigenes Chaos erstellt.
    > Ja, langsam wird es bisschen besser aber BlackBerry 10 hatte von Beginn an
    > eine deutlich durchdachtere Struktur die von vornherein auf Bedienbarkeit
    > ausgelegt ist.

    Stimmt!
    Ich hatte damals das Z10 in der Hand und dachte mir, so müsse ein Mobile OS sein.
    Klare Bedienung, flache Menüstrukturen, schnell.
    Ein guter Kalender, der mit 10.2 verunstaltet wurde, aber seit 10.3 wieder glänzt.
    Nutzbarkeit vor Blingbling.
    Leider ist die installierte Basis genau wie bei PC in zwei Hauptlager gespalten, bei denen andere Anbeiter trotz Androidsupport wenig Chancen haben, außer sie sind nicht auf große Margen angewießen (Firefox, Sailfish, ...)

  11. Re: BB OS 10

    Autor: Niaxa 19.10.15 - 14:12

    Also ich finde das Classic und das Leap so was von beknackt von der Bedienung her. Vor allem dann, wenn man den Geschäftlichen Bereich und den Privaten nutzt. Vollkommen unbedinbar ist es sicher nicht, aber gut geht anders. Platz 1 von der Bedienung her ist meiner Meinnung nach doch Android und knapp gefolgt von IOs kommt danach nicht wirklich viel Brauchbares. Aber Geschmäcker sind eben verschieden.

  12. Re: BB OS 10

    Autor: Anonymer Nutzer 19.10.15 - 14:14

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde das Classic und das Leap so was von beknackt von der
    > Bedienung her. Vor allem dann, wenn man den Geschäftlichen Bereich und den
    > Privaten nutzt. Vollkommen unbedinbar ist es sicher nicht, aber gut geht
    > anders. Platz 1 von der Bedienung her ist meiner Meinnung nach doch Android
    > und knapp gefolgt von IOs kommt danach nicht wirklich viel Brauchbares.
    > Aber Geschmäcker sind eben verschieden.

    Also ein Leap wäre identisch zu einem Z10 - was an der Bedienung problematisch sein soll weiß ich nicht, man muss nur lernfähig sein und eine wichtige Geste lernen - von unteren Rand nach oben wischen um eine Anwendung zu verlassen.

  13. Re: BB OS 10

    Autor: Wahrheitssager 19.10.15 - 14:20

    Wenn man etwas anderes gewohnt ist, ist es schon eine enorme Umstellung.
    Android verfolgt halt mit Zurückknopf ein Designkonzept noch aus den Ur-Zeiten des BlackBerry z.B. womit man mit zurück nicht nur Seitenweise innerhalb einer Anwendung zurückkonnte, sondern auch zwischen Anwendungen hinweg.

    Das ist etwas was exessiv immer noch genutzt wird und auch sehr praktisch ist.
    BlackBerry Classic hat zwar die selben physischen Tasten, aber Software mäßig nicht die selber Funktionalität. Das ist in BB10 eben so nicht vorgesehen.
    Das ist wohl einer der Hauptunterschiede der Bedienung.

    Ein anderer Multitasking und Wischgesten.

  14. Re: BB OS 10

    Autor: MistelMistel 20.10.15 - 15:28

    Würde ich sofort bestellen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Emden
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  3. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,40€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18