Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Z10 und Q10: Erste…

Bin ich der einzige...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ich der einzige...

    Autor: entonjackson 30.01.13 - 19:38

    ... der findet, dass das Z10 dem iPhone 5 extrem ähnelt?
    Wenn das Z10 ein Verkaufsschlager wird, sind Patentstreits vorprogrammiert.

  2. Re: Bin ich der einzige...

    Autor: kn3rd 30.01.13 - 19:54

    vllt. bist du ja auch der einzige der meint, dass Smartphones, die zu 95% aus einem Touchscreen bestehen, völlig unterschiedlich aussehen ^^

  3. Re: Bin ich der einzige...

    Autor: bimini 30.01.13 - 20:04

    ICh find nicht das sich die Geräte besonders ähnlich sehen. Die einzige Gemeinsamkeit (die über Full-Touch hinausgeht) ist das das Displayglas bis zum Rand geht. Beim Z10 allerdings auch nur an der Seite. Das iP5 ist auf der oberseite komplett von Glas bedeckt. Das Z10 ist oben und unten aus mattem Kunststoff der dazu noch zur Kante hin abgerundet. Außerdem ist bei z10 der Rand oben und unten Flacher.

    Auch die Kanten sind völlig anderst gestaltet.
    Da sind andere Geräte dem z10 ähnlicher.


    http://www.nowhereelse.fr/wp-content/uploads/2013/01/Blackberry-z10-vs-iphone-5-00.jpg

  4. Re: Bin ich der einzige...

    Autor: partygranate 30.01.13 - 21:49

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der findet, dass das Z10 dem iPhone 5 extrem ähnelt?
    > Wenn das Z10 ein Verkaufsschlager wird, sind Patentstreits vorprogrammiert.


    IP 5 - Home Button
    Z10 - kein Button

    IP5 Lautstärketasten - linke Seite
    Z10 - rechte Seite

    Abstände von Bildschirm zum Rand auch unterschiedlich

    Klar das Smartphones sich "ähneln" heutzutage, aber Kopieren sieht dann doch anders aus für mich.
    Außerdem nach der Geschichte zwischen Apple und Samsung dürften sich wohl alle Hersteller im klaren darüber sein was geht und was nicht um solchen Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen. Aber wir werden sehen....

  5. Re: Bin ich der einzige...

    Autor: PaulSoftTM 30.01.13 - 22:14

    ähm.

    Ähmm.
    Die Bilder vom Dev Alpha Model waren schon mitte Januar 2012 im Internet zu sehen.

    War halt nur eine Alpha Version, aber sah schon fast genauso aus wie die final version vom Z10.

    Das Iphone 5 kam erst 8 Monate später raus mit den "fast gleichem Design"

  6. Bin ich der einzige...

    Autor: fratze123 31.01.13 - 07:15

    der "Bin ich der einzige..." zum Kotzen findet?

  7. Re: Bin ich der einzige...

    Autor: Hösch 31.01.13 - 07:23

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der findet, dass das Z10 dem iPhone 5 extrem ähnelt?

    Ja.

  8. Re: Bin ich der einzige...

    Autor: oSu. 03.02.13 - 23:04

    entonjackson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der findet, dass das Z10 dem iPhone 5 extrem ähnelt?

    Ja bist Du, wenn Du meinst das eine Ähnlichkeit besteht, würde ich an Deiner stelle mal die Sonnenbrille in der Wohnung abnehmen.

    > Wenn das Z10 ein Verkaufsschlager wird, sind Patentstreits vorprogrammiert.

    Da hätte Apple aber vor jedem sehr schlechte Karten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. Aristo Pharma GmbH, Berlin
  3. Hammer Sport AG, Neu-Ulm
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-25%) 44,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42