1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blau Mobilfunk: Aufstockung des…

Wozu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu?

    Autor: Haru86 13.05.13 - 15:28

    Ich schaff es nicht einmal, 100 MB zu vebrauchen, weil ich entweder gar keinen Datenempfang habe oder das Netz so überlastet ist, dass es mehrere Minuten dauert, bis eine Website geladen ist.

  2. Re: Wozu?

    Autor: psiLion 13.05.13 - 16:45

    Ich wäre im D1-Netz (Congstar) froh, für 3 Euro meine 1GB auf 2GB im Monat zu erweitern, so müsste ich mich nicht ständig bei allem was Traffic erzeugt zurückhalten und könnte diese ach so oft beworbene "Mobile Freiheit" mal ausprobieren. :) Denn 1 GB verbrauch ich regelmäßig im Monat.

  3. Re: Wozu?

    Autor: Arcardy 13.05.13 - 17:01

    Wozu? Weil ich 100mb verbraucht hab und ich weiter surfen wollte ohne lange zu warten. Die Antwort liegt ja wohl auf der Hand.

  4. Re: Wozu?

    Autor: Haru86 14.05.13 - 17:15

    Ich denke, es geht hier um Blau.de und damit um das E-Plus-Netz? Dass man im D-Netz keine Probleme hat, mehrere hundert MB oder auch mehrere GB pro Monat zu verbrauchen, ist mir schon klar. Da hat man ja immer ausreichend Empfang, wenn man nicht gerade in der tiefsten Provinz ist.

  5. Re: Wozu?

    Autor: JohnLock 15.05.13 - 10:15

    Ich finde die neue Option super. Da ich relativ gut mit dem E-Plus Netz fahre und schon öfters mein Freivolumen aufgebraucht habe, werde ich mit Sicherheit Gebrauch von den weiteren Dateneinheiten machen.

  6. Re: Wozu?

    Autor: Galde 07.08.13 - 12:47

    Ich schaffe auch locker meine 500mb mit E-Plus, und hab über meinem Wlan zuhause durchaus bis zu 5gb mit meinem Smartphone.

    Ebenso gibts immernoch viele Menschen die garkein DSL haben und auf mobiles Internet angewiesen sind, diese sind über eine Verlängerung ihres Trafficvolumens ebenfalls froh ;).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Konvekta AG, Schwalmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA