Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Hearthstone erhält neue…

Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: gaRt3n 15.04.15 - 12:00

    Dann wäre alles echt super.

  2. Re: Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: MajinMLF 15.04.15 - 12:10

    Wieso sollte man für 1% marketshare sich die Mühe machen dass zu portieren ??

  3. Re: Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: Thaodan 15.04.15 - 13:11

    Weil kein Port nötig ist, weil eh schon .NET (Mono genutzt wird).

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  4. Re: Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: Anonymer Nutzer 15.04.15 - 13:22

    Wenn das die Linux-PC-Spieler hören, ... *scnr*

    Mal ernsthaft, 1% ist nicht aktuell (wo kommt die Zahl her?) und es wird m.E. eher aufwärts gehen für Windows Phone.
    Man müsste dann auch mal wissen, wo Hearthstone am beliebtesten ist und ob sich da nicht ein anderes Bild bezüglich Marktanteil von Windows abzeichnet. Und wie viel Geld Windows-Benutzer durchschnittlich ausgeben.

  5. Re: Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: Thaodan 15.04.15 - 14:02

    Eigentlich könnte man die CLI-Exe direkt ausführen überall wo .NET bzw Mono installiert ist, aber so wird das Spiel ja leider nicht ausgeliefert.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  6. Re: Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: Its_Me 15.04.15 - 16:07

    Nur ist es damit ja nicht getan. Man braucht schon eine an Smartphone Displays angepasste Version. Sonst sind viele Sachen einfach zu klein.
    Bisher gab es ja auch nur eine iPad-Version. Die wurde auch nicht für das iPhone angeboten, da einfach nicht benutzbar auf dem kleinen Bildschirm.

  7. Re: Jetzt nur noch Windows Phone Umsetzung.

    Autor: i:0 16.04.15 - 09:54

    Ich würde mich über eine Windows Phone Version auch freuen.

    Ich denke auf meinen Lumia 930 (Full HD Display, QuadCore mit 2Ghz und 2GB RAM) sollte das Spiel ja laufen. Klar, der Marktanteil ist unter 10%, aber trotz der knapp unter 10% Mac OSX User, kam ja auch eine Version für MACOSX raus.

    Und Blizzard hat Geld... mich würde es super freuen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. CYBEROBICS, Berlin
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen