Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BMW: iPod-Out-Interface im Bordcomputer

BMW: iPod-Out-Interface im Bordcomputer

BMW macht seine Bordcomputer kompatibel zu iPod Out. Ein iPhone oder iPod touch mit iPhone OS 4 (iOS4) liefern dabei eine auf Fahrzeuge angepasste Oberfläche, die auf dem Bordbildschirm eingeblendet und mit den Bedienelementen des Fahrzeugs gesteuert wird.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum immer Apple? 15

    Mann im Mond | 13.07.10 11:33 14.07.10 11:54

  2. warum nicht einfach n sd-karten-slot 8

    bämm | 13.07.10 15:31 14.07.10 09:17

  3. warum kein offener Standard ? Android gewünscht 10

    postnixx | 13.07.10 11:41 14.07.10 08:47

  4. Sicherheit? 5

    Trollfeeder | 13.07.10 13:07 14.07.10 06:56

  5. Eigentlich dämlich. 7

    It's me, Luigi | 13.07.10 11:09 13.07.10 16:37

  6. Und? 5

    CarPC freak | 13.07.10 12:55 13.07.10 15:53

  7. Nie wieder BMW...

    Themenstarter | 13.07.10 15:41 Das Thema wurde verschoben.

  8. am besten andersrum! 2

    eierfon | 13.07.10 14:41 13.07.10 14:47

  9. Probleme OS4 mit Autoradios 4

    SirRobin | 13.07.10 12:24 13.07.10 13:09

  10. VHS-Kurs 2

    Danke | 13.07.10 12:56 13.07.10 13:04

  11. PR-Video in journalistischer Meldung 4

    Der Kollege | 13.07.10 11:19 13.07.10 12:16

  12. IPod-Out? 3

    Lofwyr | 13.07.10 11:35 13.07.10 12:01

  13. Mehr Integration bitte! 2

    titrat | 13.07.10 11:08 13.07.10 11:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. (-46%) 26,99€
  3. (u. a. Cities: Skylines für 6,66€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen
    Europol
    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

  2. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.

  3. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03