1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BQ Aquaris E5 Full-HD: 5-Zoll-Smartphone…

Kameraleistung ist nicht Megapixel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.15 - 12:57

    "Bezüglich der Kameraleistungen liegt das Wiko-Modell aber vorne: Es gibt eine 16-Megapixel-Kamera, beim Aquaris E5 Full-HD nur eine 13-Megapixel-Kamera."

    Die Megapixel sagen nichts über Sensor, Rauschverhalten, Optik und damit über das Endergebnis aus. Mehr Pixel ist nicht bessere Fotos, aber das weiß Golem sicher.
    Bitte daher die Qualität der Bilder bewerten und nicht eine Kameraleistung nur über die Megapixel definieren.

    Es würde ja auch niemand eine 1TB IDE Platte besser als 256GB SSD bewerten, nur weil auf die alte Platte mehr draufgeht.

  2. Re: Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: Bassa 02.01.15 - 13:08

    Was die Zahlen hier angeht, hast Du wohl Recht. Bei einer 16-Megapixel-Kamera gegen eine 2-Megapixel-Kamera wäre das vielleicht nicht so, aber bei 16:13? Da muss die Kamera nicht besser sein.

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es würde ja auch niemand eine 1TB IDE Platte besser als 256GB SSD bewerten,
    > nur weil auf die alte Platte mehr draufgeht.

    Das kommt auf den Anwendungszweck an. Wenn man 500GB an Daten sichern will, dann ist die 256GB SSD ungeeignet und damit die schlechtere Wahl.

  3. Re: Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: Bruce Wayne 02.01.15 - 14:11

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was die Zahlen hier angeht, hast Du wohl Recht. Bei einer
    > 16-Megapixel-Kamera gegen eine 2-Megapixel-Kamera wäre das vielleicht nicht
    > so, aber bei 16:13? Da muss die Kamera nicht besser sein.
    >
    > morningstar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es würde ja auch niemand eine 1TB IDE Platte besser als 256GB SSD
    > bewerten,
    > > nur weil auf die alte Platte mehr draufgeht.
    >
    > Das kommt auf den Anwendungszweck an. Wenn man 500GB an Daten sichern will,
    > dann ist die 256GB SSD ungeeignet und damit die schlechtere Wahl.

    hauptsache widersprochen. HIER:

    kamera = fotos machen (möglcisht gut)
    festplatte = daten speichern (möglichst viel)

    mehr megapixel =! bessere fotos
    mehr gigabyte = mehr speicher, aber != besser/schneller



    man muss ja nicht so pingelig sein, aber GOLEM:
    es wäre schön einen shritt zum umdenken beizutragen, denn so ziemlich JEDER, der kein plan von fototechnik hat, lässt sich durch dieses wikrlich sehr dumme(!!!) argument blenden.

    "ööh iphone nur 8Megapixel. z3 20Megapixel ist vieeeel besser"

    es ist nämlich nicht mal ANSATZWEISE so!!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.15 14:11 durch Bruce Wayne.

  4. Re: Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: Hotohori 02.01.15 - 14:30

    Was ist denn überhaupt "Kameraleistung"?

    Ich denke das Problem ist hier schlicht, dass Golem keine Geräte vorliegen hat und daher auch nicht selbst testen kann, also bleibt ihnen nur die Daten und die sagen eben 16 zu 13 MP. Vielleicht ist das mit "Kameraleistung" gemeint, ansonsten müsste man ja eher von "Kameraqualität" bzw. "Bildqualität" reden.

  5. Re: Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: Themenzersetzer 02.01.15 - 19:03

    Kameras haben keine Leistung.

  6. Re: Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: b1n0ry 03.01.15 - 07:56

    Ich wollte auch meckern, aber anscheienend warst du schneller.
    "Bezüglich der Kameraleistungen liegt das Wiko-Modell aber vorne: Es gibt eine 16-Megapixel-Kamera, beim Aquaris E5 Full-HD nur eine 13-Megapixel-Kamera."
    Ich habe bei diesem Satz gerade sowas von eine Gänsehaut bekommen...
    Der Satz hätte auch glatt von der Computer BILD kommen können.

    Ich will nicht glauben, dass "Profis für IT-News für Profis" ernsthaft daran glauben, dass mehr Pixel == besser sind.

    Das Lumia 925 hat auch "nur" 8,7 Megapixel. Dafür einen optischen Bildstabilisator, hochwertige Optik, Dual-LED und eine f/2.0 Blende. Das Ding steckt die meisten Smartphones wie auch die teueren Flagschiffe locker in die Tasche.
    Außerdem spielt meiner Meinung nach die ansprechende Software bzw. Algorithmus zur Bildverarbeitung eine ebenso große Rolle.
    Letztere wird fast immer von Herstellern von solchen günstigen Geräten vernachlässigt.
    Hauptsache die Programmierer schaffen es irgendwie die Kamera durch die APIs anzusprechen. Wenn es dann klappt -> yeay, don't touch it anymore.
    Mein HTC ONE hat auch "nur" 4 Megapixel.
    Trotzdem liefert die Kamera anständige Fotos, auch wenn man nachträglich nicht unendlich in die Bilder hinenzoomen kann. Dafür sind Schnappschüsse aber auch eigentlich nicht gedacht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.15 08:13 durch b1n0ry.

  7. Re: Kameraleistung ist nicht Megapixel

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.15 - 01:35

    b1n0ry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wollte auch meckern, aber anscheienend warst du schneller.
    > "Bezüglich der Kameraleistungen liegt das Wiko-Modell aber vorne: Es gibt
    > eine 16-Megapixel-Kamera, beim Aquaris E5 Full-HD nur eine
    > 13-Megapixel-Kamera."
    > Ich habe bei diesem Satz gerade sowas von eine Gänsehaut bekommen...
    > Der Satz hätte auch glatt von der Computer BILD kommen können.
    >
    > Ich will nicht glauben, dass "Profis für IT-News für Profis" ernsthaft
    > daran glauben, dass mehr Pixel == besser sind.
    >
    > Das Lumia 925 hat auch "nur" 8,7 Megapixel. Dafür einen optischen
    > Bildstabilisator, hochwertige Optik, Dual-LED und eine f/2.0 Blende. Das
    > Ding steckt die meisten Smartphones wie auch die teueren Flagschiffe locker
    > in die Tasche.

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 18,99€, Oriental Empires für 5,99€, Crowntakers...
  2. (Philips 271E1CA/00, 27 Zoll, Full-HD Monitor für 139€ statt 169,99€ im Vergleich)
  3. 124,90€ statt 139,90€ im Vergleich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch