Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Callya Flex: Vodafone eifert dem…

wer tut sich heute unter 2gb an?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: itse 16.08.17 - 23:17

    reines surfen ohne youtube braucht täglich gerne 100+ mb datenvolumen...
    wtf, wer tut sich sowas überteuerzes an???

    gegenbeispiel: 2gb, 200 inkl. min web.de/gmx- tarif, 7 eur/mon.

    mfg

  2. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: TechNick 17.08.17 - 07:56

    Habe jetzt seit der letzten Aufstockung von AldiTalk 1,75 GB, es reicht. Man muss halt sparsam umgehen. Was macht man schon so? WhatsApp zieht so gut wie nix, bei Apps die Werbung haben sind Mobiledaten aus. Dann noch normales Surfen joa und etwas Social Media. Bei Videos muss man halt immer aufpassen. Ist ja auch nicht so, dass man jeden Tag viel Draußen unterwegs ist.

  3. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: Grover 17.08.17 - 09:59

    wenn man mit E-Netz leben kann.....


    itse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > reines surfen ohne youtube braucht täglich gerne 100+ mb datenvolumen...
    > wtf, wer tut sich sowas überteuerzes an???
    >
    > gegenbeispiel: 2gb, 200 inkl. min web.de/gmx- tarif, 7 eur/mon.
    >
    > mfg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.17 10:01 durch Grover.

  4. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: Spaghetticode 17.08.17 - 10:01

    itse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > reines surfen ohne youtube braucht täglich gerne 100+ mb datenvolumen...

    Ich habe mal bei mir nachgeguckt: Firefox hat im Juli mobil 875 MB gebraucht, das sind durchschnittlich 28,2 MB pro Tag. (Zu Hause habe ich WLAN, das dürfte fast überall so sein.)

    Wie man mit reinem Surfen mobil regelmäßig auf über 100 MB pro Tag kommen soll, musst du mir erklären. Da braucht man schon fürs Surfen ein 3-GB-Paket im Monat. Da man ja noch andere Tätigkeiten am Smartphone ausführt, bräuchte man wohl 4 GB oder mehr.


    > gegenbeispiel: 2gb, 200 inkl. min web.de/gmx- tarif, 7 eur/mon.

    Ich komme mit 2 GB (und unnützer Allnet-Flat), monatlich kündbar im O₂-Netz bei Winsim auf 9,99 Euro im Monat. Mit 2 GB komme ich aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.17 10:02 durch Spaghetticode.

  5. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: Spaghetticode 17.08.17 - 10:14

    Grover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man mit E-Netz leben kann.....

    Wenn man 2 Euro pro Monat extra bezahlt, dann bekommt man das Vodafone-Netz (ohne LTE). Ob Vodafone ohne LTE wirklich besser ist als O₂ mit LTE, ist fraglich, da man ja bei Telekom und Vodafone sich aufs LTE-Netz konzentriert und das 3G-Netz vernachlässigt.

  6. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: Grover 17.08.17 - 10:32

    ja, ich wollte nur auf "es geht ja auch billig" von itse eingehen
    Außerhalb der City ist E-Netz mitunter nicht so der bringer, da kommt man an D1/ D2 kaum vorbei.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.17 10:33 durch Grover.

  7. Re: wer tut sich heute unter 2gb an?!

    Autor: TechNick 17.08.17 - 11:01

    Grover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man mit E-Netz leben kann.....

    Ja kann ich. Hätte zwar auch gerne Telekom Netz, aber E-Plus reicht meißtens. LTE oft vorhanden, in Städten oft gutes Netz. Aufm Land oder wenn viel los ist (Messe/Festival) ist das Netzt aber total überfordert, aber das kommt eher selten vor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schmitz-Stelzer Datentechnik GmbH, Geilenkirchen
  2. Kaufmännische Krankenkasse ? KKH, Hannover
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€ statt 199,00€
  2. 284,00€ jetzt auch bei Amazon (bei Media Markt ausverkauft!)
  3. (heute u. a. Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55 Zoll Curved TV...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00