1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chromium: Microsofts neuer Edge-Browser…

Alles Chromium?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Chromium?

    Autor: Aviarium 15.01.20 - 19:24

    gibt es eigentlich noch Browser, die nicht auf Chromium aufbauen, oder hat sich Google da jetzt ein absolutes Monopol aufgebaut?

  2. Re: Alles Chromium?

    Autor: oli_p_aus_e 15.01.20 - 19:27

    Firefox

    Gruß,

    Olle

  3. Re: Alles Chromium?

    Autor: Blackbird 15.01.20 - 19:34

    oli_p_aus_e schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Firefox

    Die Mozilla Foundation hatte 2010 Jahreseinnahmen von 123 Millionen US-Dollar, davon etwa 100 Millionen aus einem Sponsoringvertrag mit Google.

  4. Re: Alles Chromium?

    Autor: redmord 15.01.20 - 19:48

    Blackbird schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oli_p_aus_e schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Firefox
    >
    > Die Mozilla Foundation hatte 2010 Jahreseinnahmen von 123 Millionen
    > US-Dollar, davon etwa 100 Millionen aus einem Sponsoringvertrag mit Google.

    Das ist für den Default der Suchmaschine im Browser. Firefox selbst ist 100 % eigenständig.

  5. Re: Alles Chromium?

    Autor: oli_p_aus_e 15.01.20 - 21:03

    Also ich hab die Frage so verstanden, ob es überhaupt noch Browser gäbe die nicht auf Chromium aufbauen. Und da fiel mir spontan Firefox ein.

    Gruß,

    Olle

  6. Re: Alles Chromium?

    Autor: ibsi 15.01.20 - 21:06

    Ist auch korrekt.

  7. Re: Alles Chromium?

    Autor: ger_brian 15.01.20 - 23:10

    Safari

  8. Re: Alles Chromium?

    Autor: sevenacids 16.01.20 - 20:52

    Den alten Edge. EdgeHTML war gar nicht mal so schlecht, dass einzige Problem war die Bindung an Windows. Aber das war ja schon immer so. Hätte man die Engine portabel gestaltet, sähe es heute vielleicht anders aus.

    Ein Monopol jedenfalls ist nie gut, egal, um welche Software es handelt.

  9. Re: Alles Chromium?

    Autor: DWolf 17.01.20 - 08:26

    Absolut nicht.
    Vorallem wenn alle im Grunde gezwungen werden Änderungen zu übernehmen, wie z.B. die Einschränkunge der Adblocker beim Chrome, seh ich schwarz für die anderen Browser.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  10. Re: Alles Chromium?

    Autor: DWolf 17.01.20 - 08:28

    Es gibt noch andere:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_browser_engines

    Ich nutz seit ner Weile Pale Moon, weil ich den Quantum Firefox absolut nicht mag und mir Chrome zu sehr auf die Nerven geht.
    Vermisse nichts und bin sehr zufrieden.
    Unter anderem das Software Reporter Tool, das ungefragt die Platten durchsucht muss ich nicht haben.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 290,99€ (Release 10.11.)
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. 59,99€ (Release 10.11.)
  4. (u. a. Wireless Controller für 59,99€, Play and Charge Kit für 22,38€, Call of Duty: Black...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
      Microsoft
      Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

      Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

    2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
      Cisco und Apple
      Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

      Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

    3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
      Openreach
      Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

      Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


    1. 20:00

    2. 18:56

    3. 17:50

    4. 17:40

    5. 17:30

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00