1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chromium: Microsofts neuer Edge-Browser…

Off Topic: Supportzeiträume für Edge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Off Topic: Supportzeiträume für Edge

    Autor: Vanger 15.01.20 - 20:06

    Gibt es eigentlich Informationen dazu wie Microsoft zum Support von Edge steht?

    Beim Internet Explorer ist es ja so, dass nur noch die jeweils letzte verfügbare Version von Internet Explorer auf einer Plattform unterstützt wird. Das ist endgültig nur noch Internet Explorer 11.

    Zu Edge hört man aber erstaunlich wenig hinsichtlich der Supportzeiträume... Microsoft befeuert das natürlich etwas indem sie Edge nie prominent eine Versionsnummer haben tragen lassen. Wie läuft das denn eigentlich ab?

    Klar, Edge ist an die jeweilige Windows-10-Version gebunden. Da werden aber ja immer mehrere parallel unterstützt, so wird bis Mai 2020 noch Windows 10 Home/Pro in Version 1809 unterstützt. Wenn ich nun ein Windows 10 v1809 installiert habe und die neueren Funktionsupdates unterbinde, erhalte ich dann als normales Update trotzdem Edge aus Windows 10 v1909 oder verbleibe ich auf dem Edge-Versionsstrang der mit Windows 10 v1809 ausgeliefert wurde?

    Wie verhält sich das bei Enterprise/Education? Da wird bis April 2020 noch Windows 10 v1709 unterstützt. Wird damit auch der Edge-Versionsstrang von Windows 10 v1709 unterstützt oder wird dieser Edge per regulärem Update auf den Stand von Windows 10 v1909 gehoben?

    Und noch krasser: Wie ist das bei LTSC? Während ich mir bei Home/Pro und Enterprise/Education ja noch vorstellen könnte, dass sie da Edge updaten, ist der ganze Zweck von LTSC ja gerade, dass sich nichts ändert. Da wird noch die RTM-Version, also Windows 10 v1507 unterstützt - und das bis Oktober 2025. Muss ich jetzt also wirklich ein Windows 10 v1507 installieren um mit diesem historischen Edge zu testen?

    Und da haben wir ja noch gar nicht darüber gesprochen was mit dem "alten" Edge nach Veröffentlichung von Chromium-Edge passiert... Es gibt ja ganz offiziell ein Blocker-Toolkit das die Installation von Chromium-Edge verhindert. Wie lange wird denn der "alte" Edge unterstützt? Und wie verhält sich das dann mit älteren Windows-10-Versionen?

    Ich hab da schon mehrfach versucht zu googeln... Aber bin absolut nicht fündig geworden. In der englischen Wikipedia findet man immerhin eine Versionshistorie von Edge - die scheint aber auch nicht auf die Windows-10-Versionsgeschichte zu matchen. Weiß da jemand mehr?

  2. Re: Off Topic: Supportzeiträume für Edge

    Autor: Lurtz 15.01.20 - 21:24

    Würde mich auch interessieren. Vermutlich weiß Microsoft das selbst nicht so recht bzw. wird nur das gröbste Zeug geflickt und der Rest so gelassen wie er ist.
    Jetzt hat man schon drei Browser-Engines in seinem Windows 10 rumgammeln, die man alle nicht entfernen kann weil irgendwelche anderen Tools davon abhängen könnten. Echt großartig.

  3. Re: Off Topic: Supportzeiträume für Edge

    Autor: redmord 15.01.20 - 22:55

    Ich denke mal so lange bis der Support für die Windows-Versionen ausläuft, auf denen der neue Edge nicht automatisch ausgeliefert wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. 3C Holding GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2070 SUPER ROG STRIX GAMING 8GB für 499€, AKRacing Core EX SE Gaming...
  2. 499,99€/€229,99€ (Release 10.11.)
  3. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de