1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chromium: Microsofts neuer Edge-Browser…
  6. Thema

Verdrehtes FireFox Logo??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Verdrehtes FireFox Logo??

    Autor: Gunslinger Gary 16.01.20 - 08:34

    Er sagt, es sieht aus wie ein verdrehtes Firefox Logo. Ich kann das nicht nachvollziehen. Wenn ich aber lange genug am Edge Logo rumfummel, sieht's nachher vielleicht tatsächlich wie das vom Firefox aus.

    Weiß nicht warum wir hierfür eine "Grobmotorische Sichtweise" angehängt wird.

    Entweder ist es zum Verwechseln ähnlich oder nicht.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  2. Re: Verdrehtes FireFox Logo??

    Autor: Potrimpo 16.01.20 - 09:42

    Wenn man es dreht, invertiert, die Farben ändert und zudem die Form unberücksichtigt lässt und komplett ändert, kommt es dem Safari-Logo sehr ähnlich (irgendwie fehlt mir in Deinem Vergleich der stilisierte Kopf und Schwanz des Fuchses und zudem hat der Edge in der Mitte ein "Loch", der Firefox hingegen umschlingt eine (Welt)Kugel, aber was solls)

    Andererseits hat das Logo aber sehr viel mehr Ähnlichkeit mit https://www.ethiotelecom.et/

  3. Re: Verdrehtes FireFox Logo??

    Autor: unbuntu 16.01.20 - 11:13

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach egal.. Warum hatte Apple, MS und viele andere so viele Gerichte die
    > letzten 20 Jahre beschäftigt?

    Weil sie es können. Warum hat die Telekom dauernd Firmen wegen der Farbe Magenta verklagt, obwohl sie nur die Rechte an einem ganz bestimmten Magentaton haben und nicht an Magenta an sich?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  4. Re: Verdrehtes FireFox Logo??

    Autor: KarlaHungus 16.01.20 - 13:22

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man es dreht, invertiert, die Farben ändert und zudem die Form
    > unberücksichtigt lässt und komplett ändert, wird es zu Hammer und Sichel

    Is nich wahr...

    wερ δας λιεστ wιρδ δοοφ.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ingeus GmbH, Nürnberg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Telio Management GmbH, Hamburg
  4. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft