Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Congstar: Geschwindigkeit von Allnet…

Empfehlung für viel Daten im D1-Netz: Penny Mobil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Empfehlung für viel Daten im D1-Netz: Penny Mobil

    Autor: Thegod 08.10.14 - 18:25

    Penny Mobil ist ein Reseller von Congstar und nutzt entsprechend das Netz der Telekom mit bis zu 7,2 mbit/s ohne LTE. Aktuell bezahle ich Prepay nur 14,99 Euro für 3 GB Volumen; Telefonate kosten IIRC 7 cent/Minute, wobei es hierfür natürlich auch noch alle möglichen Zusatzoptionen gibt.

  2. :-)

    Autor: pk_erchner 08.10.14 - 18:41

    Danke für den Tipp

    gibts es einen Haken ?

    Vertragsmindestlaufzeit ?

    wie sieht es mit LTE aus ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.14 18:42 durch pk_erchner.

  3. Re: Empfehlung für viel Daten im D1-Netz: Penny Mobil

    Autor: anonfag 08.10.14 - 19:01

    VoIP auch verboten, wie bei congstar?
    Gibt es eine VoIP Option?

    Bei Congstar (und vermutlich auch T-Mobile ohne entsprechende Option) wird VoIP per DPI blockiert.

    Ich habe den Surf Flat L Tarif bei congstar, dieser kostet 19,99¤ für 3GB an Daten. Telefonieren und SMS kosten 9 Cent.

  4. Re: Empfehlung für viel Daten im D1-Netz: Penny Mobil

    Autor: Anonymer Nutzer 08.10.14 - 20:30

    Hallo,

    habe den Tarif oder die Option dort nicht gefunden ... gibts den vllt. nicht mehr!?

    http://www.pennymobil.de/mobilfunk.html

    Edit: Doch, es ist der Laptop-Tarif



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.14 20:31 durch Bernie78.

  5. Re: :-)

    Autor: Anonymer Nutzer 08.10.14 - 20:39

    Lesen ;)

    er schreibt doch ohne LTE ;)

  6. Re: Empfehlung für viel Daten im D1-Netz: Penny Mobil

    Autor: Anonymer Nutzer 08.10.14 - 20:41

    das stimmt, war auch so bei meinem D1 Hotspot (5GB) so.

    Bin im Hotspot auf Vodafone gegangen, im Phone ist auch die Surflat, aber die 1GB.

    Auch noch LTE? (Hoffentlich bleibt das auch so1)

  7. Re: Empfehlung für viel Daten im D1-Netz: Penny Mobil

    Autor: anonfag 08.10.14 - 23:23

    Jap, habe LTE.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. ADAC SE, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

  2. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
    Bundeswehr auf der Gamescom
    Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

    Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.

  3. Zenbook Flip 14 (UM462): Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU
    Zenbook Flip 14 (UM462)
    Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU

    Auch Asus bietet mittlerweile einige AMD-Notebooks an. Ein Beispiel ist das Zenbook Flip 14, welches einen Ryzen 5 oder Ryzen 7 verwendet. Dazu kommen ein um 360 Grad drehbares Touchpanel und ein Nummernblock im Touchpad. Der Startpreis: 750 Euro.


  1. 14:42

  2. 14:10

  3. 12:59

  4. 12:45

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 11:58

  8. 11:50