1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cookies-App: Geld einfacher an…

Welche Bank ist da mit im Boot?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Bank ist da mit im Boot?

    Autor: CyKr 16.08.16 - 09:43

    Oder hat das Unternehmen nach § 32 Abs. 1 Satz 1 KWG von der BaFin eine Teilbanklizenz/Vollbanklizenz erhalten?

  2. Re: Welche Bank ist da mit im Boot?

    Autor: Sharra 16.08.16 - 09:59

    CyKr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder hat das Unternehmen nach § 32 Abs. 1 Satz 1 KWG von der BaFin eine
    > Teilbanklizenz/Vollbanklizenz erhalten?


    Sie selbst machen doch gar nichts. Sie bieten im Grunde nur eine Art von Onlinebankingsoftware an. Erst dann, wenn sie selbst Finanzdienstleistungen anbieten, muss entweder eine Bank das abwickeln, oder sie brauchen eine Lizenz.

  3. Re: Welche Bank ist da mit im Boot?

    Autor: am (golem.de) 16.08.16 - 10:22

    Cookies Labs arbeitet mit der DKB zusammen.

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  4. Re: Welche Bank ist da mit im Boot?

    Autor: CyKr 16.08.16 - 10:26

    Danke für die Information.

  5. Re: Welche Bank ist da mit im Boot?

    Autor: CyKr 16.08.16 - 10:40

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CyKr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder hat das Unternehmen nach § 32 Abs. 1 Satz 1 KWG von der BaFin eine
    > > Teilbanklizenz/Vollbanklizenz erhalten?
    >
    > Sie selbst machen doch gar nichts. Sie bieten im Grunde nur eine Art von
    > Onlinebankingsoftware an. Erst dann, wenn sie selbst Finanzdienstleistungen
    > anbieten, muss entweder eine Bank das abwickeln, oder sie brauchen eine
    > Lizenz.

    Wer in D gewerblich Geld annimmt, um es dann weiterzuleiten braucht eine Banklizenz. Da ist in D auch schon der eine oder andere Pizzabestell- und Zahlungsabwickler darüber gestolpert.

    Inzw. ist ja bekannt, dass die DKB die Zahlungen abwickelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist CPQ / Sales Configurater (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. Abteilungsleiter Entwicklung / Charge Controller Software (m/w/d)
    Ebee Smart Technologies GmbH, Berlin-Schöneberg
  3. ABAP-Entwickler/SAP-Speziali- st (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  4. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. (u. a. Forza Horizon 4 für 19,99€, Hellblade: Senua's Sacrifice für 9,99€)
  3. 12,49€
  4. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de