1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronakrise: Netzbetreiber dürfen…

Coronakrise: Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Möglich wäre im Notfall eine Drosselung des Streamings oder der Internetzugänge insgesamt. Auch Zero-Rating könnte ausgesetzt werden.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Coronakrise: Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Muss man halt illegal herunterladen statt streamen... 2

    grutzt | 26.03.20 13:50 26.03.20 15:24

  2. Darf ich dann auch dynamisch meine Zahlung anpassen? 5

    nuafrank | 25.03.20 18:56 26.03.20 13:53

  3. Wofür braucht die Welt so viele Videokonferenzen??? 3

    scrumdideldu | 25.03.20 20:12 26.03.20 11:43

  4. Vielleicht brauch ich den vollen Anschluss im HomeOffice? 1

    rubberduck09 | 26.03.20 08:25 26.03.20 08:25

  5. "Komm, oder geh, oder mach was du willst." 4

    the_second | 25.03.20 19:51 26.03.20 07:48

  6. Eigentlich doch irgendwie Unsinn 1

    Golressy | 26.03.20 06:44 26.03.20 06:44

  7. Die Situation muss genau definiert werden 1

    Keridalspidialose | 26.03.20 00:54 26.03.20 00:54

  8. Aufgabe aller Rechte ohne Maß und Verstand 6

    Gole-mAndI | 25.03.20 20:03 25.03.20 21:04

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Projektkoordinatoren und Prozessbegleiter (m/w/d)
    Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Schotten, remote
  3. SAP ABAP OO/BW Entwickler / Berater Job (m/w/x) Inhouse
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  4. Network Security Architect (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€ (UVP 49€)
  2. 24,99€ (UVP 34€)
  3. 6,49€ (UVP 29€)
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
Webauthn
Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

  1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
  2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos

The Cycle & Co: Gratisspiele für entspannte Sommertage
The Cycle & Co
Gratisspiele für entspannte Sommertage

Unter 100.000 Euro: Golem.de stellt faires Free-to-Play für fast alle Plattformen vor - vom Actionspiel The Cycle bis Aufbau mit Home Wind.
Von Rainer Sigl

  1. Free-to-Play Eine Galaxie voller Geschäftsmöglichkeiten
  2. Free-to-Play Sony und Microsoft wollen Werbung in Spielen
  3. Velan Studios Gelungenes Sportspiel Knockout City wird Free-to-Play

Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer