1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus: Die weltweite 5G…

Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was mir sauer aufstößt... 12

    ArbeitArbeitAberKeineZeit | 09.07.20 12:40 16.07.20 11:34

  2. Das sind keine 'Theorien', bestenfalls 'Hypothesen' 1

    Daddy T. | 16.07.20 10:00 16.07.20 10:00

  3. Mikrowellen bestimmter GFrequenzen könnten die Faltung von Proteinen verändern 2

    Padina | 14.07.20 18:20 15.07.20 14:13

  4. Ein entschiedener Gegner der profitorientierten Wirtschaft im privaten Besitz ist. 18

    DAASSI | 09.07.20 13:03 13.07.20 09:48

  5. Handy, Radio, Funk, Satelliten etc. 3

    ElMario | 09.07.20 13:32 13.07.20 08:50

  6. IT-News für Profis?! Haltungsartikel! (Seiten: 1 2 ) 22

    GerryK | 09.07.20 12:50 12.07.20 14:34

  7. Was so unsicher macht! 4

    mod_brain | 09.07.20 17:55 11.07.20 15:13

  8. Atomenergie spielt mit der Zukunft der Menschheit? (Seiten: 1 2 3 ) 42

    smonkey | 09.07.20 13:12 11.07.20 15:00

  9. Bill Gates und Impfung 7

    Desertdelphin | 10.07.20 01:02 11.07.20 11:44

  10. Re: Ich meine dazu

    Sharra | 10.07.20 13:46 Das Thema wurde verschoben.

  11. Wieso die Wellenlänge von 5G Frequenzen unmöglich schaden am Menschen anrichten können. 1

    MotzenAusLeidenschaft | 10.07.20 11:14 10.07.20 11:14

  12. Ich meine dazu 13

    rubberduck09 | 09.07.20 13:30 10.07.20 09:17

  13. Das Wort "Verschwörungstheorie" ist schon bedenklich 6

    McWiesel | 09.07.20 12:42 10.07.20 08:03

  14. Die Menschheit ist halt noch nicht so weit 3

    Johannes321 | 09.07.20 14:32 10.07.20 07:09

  15. maiLab Video wissenschaftlich betrachtet... 1

    Lutze5111 | 09.07.20 20:21 09.07.20 20:21

  16. Von "Erzeugen" war auch nie die Rede ... 1

    bluestar24 | 09.07.20 16:12 09.07.20 16:12

  17. tl;dr: mit Erklärung. 1

    Joblow | 09.07.20 13:05 09.07.20 13:05

  18. "Der Autor meint dazu" 1

    Bouncy | 09.07.20 12:59 09.07.20 12:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 55,99€
  2. 67,89€ (Release: 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
  3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

Software-Entwicklung: Wenn alle aneinander vorbeireden
Software-Entwicklung
Wenn alle aneinander vorbeireden

Wenn große Software-Projekte nerven oder sogar scheitern, liegt das oft daran, dass Entwickler und Fachabteilung nicht die gleiche Sprache sprechen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer

  1. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  2. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz
  3. Die persönliche Rufnummer Besitzer von 0700 wollen Sonderrufnummer-Status loswerden

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner