1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das…

Cownoy 3: Auto-Unlock

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cownoy 3: Auto-Unlock

    Autor: forenuser 16.09.20 - 17:03

    >>
    Dank der Auto-Unlock-Funktion schaltet sich das Rad automatisch ein, sobald man sich daraufsetzt.
    <<

    Entweder habe ich es überlesen oder es wurde nicht angegeben, aber wie funktioniert das genau? Mss dafür das Mobil.-Tel. mit der gekoppelten Cowboy-App in der Nähe (10cm?) sein oder könnte dies mittles BT gar über 10m oder 20m funktionieren? Unpraktisch wenn ich im Cafe sitzend an meinem Mob.-Tel hantiere und mir so mein Fahrrad abhanden kommt.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  2. Re: Cownoy 3: Auto-Unlock

    Autor: mwo (Golem.de) 16.09.20 - 18:38

    Hi,
    gerade mal ausprobiert: es funktioniert nur in unmittelbarer Nähe (ab ca. 3 Meter Entfernung), schon aus dem Nachbarraum mit Wand dazwischen und ca. 2 Meter entfernt geht es nicht mehr. Aber das Rad sollte ohnehin angeschlossen sein, denn Auto-Unlock schaltet das Bike einfach nur ein. Es hat ja kein integriertes Schloss wie das Vanmoof.

  3. Re: Cownoy 3: Auto-Unlock

    Autor: forenuser 17.09.20 - 07:30

    Danke für die Antwort!
    Das man das Rad anketten soll ist mir bewusst, aber es gibt ja auch diese "Nur Schnell mal beim Bäcker rein"-Situationen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Madsack PersonalManagement GmbH, Hannover
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  3. Hays AG, Hartenstein
  4. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf