1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das…

Ich bin nicht überzeugt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin nicht überzeugt

    Autor: crustenscharbap 16.09.20 - 21:02

    Toller Text und toller Test.

    Aber die Schaltung des Van Moof ist mMn furchtbar. Das kracht und knallt und man weiß nie wirklich wann der nächste Gang einspringt. SRAM hat zwar auch Automatiknaben. Aber die schalten sanft. Die haben ewig lange Erfahrung. Diese fehlt einfach Van Moof. Die haben die Teile selber kreiert.

    Das Design beider Räder finde ich wirklich überzeugend. Die Preise scheinen sehr niedrig aber wenn man sich umschaut, bekommt man für 1900-2100¤ ein Fahrrad mit Bosch Antrieb und 500 Wh Akku. Der Frontantrieb ist physikalisch bedingt die schlechteste. Das sollte man im Hinterkopf behalten.

    Zum Cowboy. Eigentlich ein ganz tolles Rad. Antrieb Hinten ist etwas besser, Akku tauschbar, Singlespeed finde ich besser als die Van Moof Schaltung. Aaaaber ich wollte eine Probefahrt machen. Jedes mal wurde mein Termin verschoben. Ich habe 5 es mal versucht. Dann reichte es mir. Wenn der Service schon so anfängt, will ich das Ding gar nicht haben. Bei ein 300¤ Rad, okay. Aber nicht bei 2300¤.

  2. Re: Ich bin nicht überzeugt

    Autor: Myxin 17.09.20 - 16:47

    Stört euch nicht die fehlende Vordergabelfederung? Gewicht hin oder her, ich will das nicht mehr missen und frage mich ernsthaft warum man darauf verzichten sollte. Mir kommt sowas nicht ins haus, da bleibt ich beim Bio-Bike.

  3. Re: Ich bin nicht überzeugt

    Autor: Dystopinator 18.09.20 - 06:46

    Myxin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stört euch nicht die fehlende Vordergabelfederung? [...], da bleibt ich beim
    > Bio-Bike.
    Das mit Holzfedergabel?

  4. Re: Ich bin nicht überzeugt

    Autor: hifimacianer 18.09.20 - 12:57

    Myxin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stört euch nicht die fehlende Vordergabelfederung?

    Nö, hab ich bei meinem derzeitigen Rad auch nicht, und ich vermisse sie für meine Strecken auch nicht.

  5. Re: Ich bin nicht überzeugt

    Autor: hifimacianer 18.09.20 - 13:01

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toller Text und toller Test.
    >
    > Aber die Schaltung des Van Moof ist mMn furchtbar. Das kracht und knallt
    > und man weiß nie wirklich wann der nächste Gang einspringt. SRAM hat zwar
    > auch Automatiknaben. Aber die schalten sanft. Die haben ewig lange
    > Erfahrung. Diese fehlt einfach Van Moof. Die haben die Teile selber
    > kreiert.

    Das stimm so nicht ganz.
    1. hatte VanMoof beim Vorgänger noch die S-RAM 2-Gang Automatik. Die wird aber nicht mehr produziert.

    2. Ist die Nabe hier eine ganz normale Sturmey Archer 4-Gang Nabenschaltung. Also eine die normalerweise per Schalthebel bedient wird. VanMoof hat diese nur zur Automatik gemacht, in dem man den Schalthebel durch eine automatische elektronische Box ersetzt hat.

    Das hat aber eben den Nachteil, dass man so nicht genau weiß wann der höhere Gang eingelegt wird, und die Schaltung somit oft unter Last schaltet. Dadurch das Krachen, was man auch von anderen Nabenschaltungen kennt, wenn man unter Last schaltet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Regierung von Oberbayern, München
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    Stellenanzeige
    Golem.de sucht CvD (m/w/d)

    Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da