Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU-Architektur: Intels Silvermont soll…

Wird auch Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird auch Zeit

    Autor: Satan 06.05.13 - 23:58

    Also dass sich bei den Atoms mal was tut, wird wirklich mal Zeit. Die alten Atoms sind wirklich unerträglich langsam - pro Takt verrichtet eine halbwegs aktuelle Desktop-CPU gut und gerne 3-4x so viel Arbeit und ist etwa doppelt so hoch getaktet, von den Kernen mal ganz zu schweigen.

    Dass die in einer völlig anderen Leistungsaufnahmeklasse spielen, ist mir vollkommen klar, aber irgendwie muss da mal aufgeholt werden, wenn man dieselben Anwendungen ausführen können will - zumal die Taktraten natürlich ebenfalls nicht ins Unermessliche steigen können. Dass der Schuss nach hinten losgeht, wissen sowohl AMD als auch Intel spätestens seit Bulldozer bzw. NetBurst.
    Ich hab hier noch ein etwas älteres Netbook mit nem N-470, es macht wirklich wenig Spaß, damit zu arbeiten. Ich meine, das Ding spielt mit viel Mühe, gutem Zureden und ohne laufende Desktopumgebung gerade so eben mit gelegentlichen Rucklern durchschnittliches 720p-Material in h.264 ab, Desktopanwendungen wirken trotz BFS-Scheduler teilweise sehr träge. Faktor 2 in Sachen CPU-Leistung wäre jedenfalls schon eine große Erleichterung.

  2. Re: Wird auch Zeit

    Autor: Anonymer Nutzer 07.05.13 - 07:53

    Der Atom ist/war wirklich nur für diese Netbookkrankheit gut.- Und auch nur unter einem angepassten XP.

    Mit modernem Betriebssystem und heutigen Anforderungen ist er unerträglich und so richtig fette Akkulaufzeiten (12h) waren ja auch nicht drin.

    Und für Mobile Devices hat er genug Power säuft aber zu viel.

    Im Grunde wird es interessant zu sehen, ob Intel diesen Bastard auf eines von beiden geschafft hat zu trimmen.

  3. Re: Wird auch Zeit

    Autor: wire-less 10.05.13 - 07:38

    Clovertrail mit Win8 ist doch schon ein deutlicher Fortschritt. Damit lässt sich schon das meiste machen. Wenn das jetzt doppelt so schnell wird kann man recht schnittige Tablets/Laptops bauen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07