Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod-Smartphone: Oneplus One…

Schwache Aussage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwache Aussage

    Autor: theWhip 25.03.14 - 16:48

    Wenn man EU weit den Verkauf Umwelt feindlicher Smartphones untersagt und auf Umweltfreundliche Smartphones mit wechselbaren Akku drängt oder vorschreibt dann bleibt allen Herstellern nichts anderes übrig als sich mit Technologien zu beschäftigen wie man dies umsetzt. Aber das ist leider durch Lobby Arbeit der Konzerne unterbunden. Und weiter zerlegen wie den Planeten ein kleines Stück mehr. Wieso denn sinnvoll mit Ressourcen umgehen wenn man schnelles Geld alle zwei Jahre machen kann! Das nimmt langsam Lächerliche Züge wie Unternehmen argumentieren, "weil man sonst nur einen kleineren Akku verbauen könnte und dem Kunden blabla..." Ja dann kauft der Kunde später einen weiteren kleineren günstigeren Akku anstatt ein weiteres Neugerät nach zwei Jahren. Gleiches gilt für die Update Politik der Unternehmen und dem Scheiß Standards beim droiden OS!

  2. Re: Schwache Aussage

    Autor: mambokurt 26.03.14 - 00:52

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man EU weit den Verkauf Umwelt feindlicher Smartphones untersagt und
    > auf Umweltfreundliche Smartphones mit wechselbaren Akku drängt oder
    > vorschreibt dann bleibt allen Herstellern nichts anderes übrig als sich mit
    > Technologien zu beschäftigen wie man dies umsetzt.

    Ist aber nicht der Fall so stop whining -.- Ich dachte auch nicht wechselbarer Akku ist Katastrophe, jetzt renne ich seit 1 1/2 Jahren mit einem Droiden mit festem Akku rum und siehe da: geht auch. Wenn ich mal einen neuen brauche gehe ich halt ins Geschäft und lasse mir für 20¤ Stundenlohn einen neuen einsetzen, dafür habe ich dann wieder 3 Jahre Ruhe.

    Was ich hingegen 0 verstehe: wenn der Akku schon fest verbaut ist und die Rückseite verklebt - warum sind nicht alle Handys wasserdicht? Das wäre eher mal ein Fall für die EU - keine nicht-IP54 Geräte mehr an den Markt!

  3. Re: Schwache Aussage

    Autor: theWhip 26.03.14 - 17:12

    mambokurt schrieb:

    > Ist aber nicht der Fall so stop whining -.- Ich bin nicht weinerlich, finde es zum kotzen



    Ich dachte auch nicht
    > wechselbarer Akku ist Katastrophe, jetzt renne ich seit 1 1/2 Jahren mit
    > einem Droiden mit festem Akku rum und siehe da: geht auch. Wenn ich mal
    > einen neuen brauche gehe ich halt ins Geschäft und lasse mir für 20¤
    > Stundenlohn einen neuen einsetzen, dafür habe ich dann wieder 3 Jahre Ruhe.
    >
    Kannst aber halt nicht mit jedem machen...


    >
    > Was ich hingegen 0 verstehe: wenn der Akku schon fest verbaut ist und die
    > Rückseite verklebt - warum sind nicht alle Handys wasserdicht? Das wäre
    > eher mal ein Fall für die EU - keine nicht-IP54 Geräte mehr an den Markt!

    Aber dann wie Akku wechseln und IP54 garantieren... Wenn z.B. das neue HTC laut ifixit garnicht so einfach geöffnet werden kann...

    Wie auch immer es wird weiterhin viel scheiß produziert

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Zurich Gruppe, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  2. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.

  3. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39