Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Das iPhone wird zum GPS-Logger

Es wird immer so getan...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird immer so getan...

    Autor: Androidianer 08.07.09 - 09:05

    ...als ob beim Apple das Rad neu erfunden wurde!

    Solche Features sind beim Android OS schon längst dabei.
    Was Apple gut kann: die Werbetrommel rühren!

  2. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: ME_Fire 08.07.09 - 09:09

    Auch beim iPhone gibt es mindestens ein Dutzend Apps welche eine Route aufzeichnen.
    Keine Ahnung was an der hier anders oder besser sein soll.

    Was ich schade finde ist dass sich scheinbar auch mit OS 3.0 das Display noch nicht abschalten lässt wenn das GPS läuft. Ein GPS Logger bei dem nach 4 Stunden der Akku leer ist, ist nämlich nur bedingt nützlich.

  3. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: Durchblicker 08.07.09 - 09:11

    Der Artikel wundert mich sehr. Es gibt schon ewig diverse GPS Logger für das iPhone - und durchaus bessere als der vorgestellte.

    Ich vermute, das ist ein Freundschaftdienst des Redakteurs ;)

  4. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 08.07.09 - 09:18

    ja. was du aber vergisst ist das dein geliebtes Android dreck ist gegen Apple's OS. selbst wenn Android ein, zwei features vom original kopiert hat kann es diesem noch lange nicht das wasser reichen.

    und überhaupt, mein mitleid dir dass du ein OS am telefon hast dass von der datenkrake kommt, bekommst du schon personalisierte werbung per mail? nein? warts ab, kommt bald ...

    Androidianer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...als ob beim Apple das Rad neu erfunden wurde!
    >
    > Solche Features sind beim Android OS schon längst
    > dabei.
    > Was Apple gut kann: die Werbetrommel rühren!
    >
    >


  5. 100% /kt

    Autor: unglaub 08.07.09 - 09:20

    kt

  6. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: itspatrick 08.07.09 - 09:33

    Das Programm Trails schaltet das Display total aus und kann genauso aufzeichenen bzw. gibt es sogar eine Lite Version die Gratis ist!

  7. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: iPhoner 08.07.09 - 09:44

    ( Alternativ: kostenlos registrieren) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja. was du aber vergisst ist das dein geliebtes
    > Android dreck ist gegen Apple's OS. selbst wenn
    > Android ein, zwei features vom original kopiert
    > hat kann es diesem noch lange nicht das wasser
    > reichen.
    >
    Hey hey, hast du ein Android-Telefon überhaupt schonmal in der Hand gehabt. Ich bin (zugegebenermaßen überzeugter) iPhone-User und hatte letztens mal ein solches Tel in der Hand - nach meinem (subjektiven) Empfinden ist es das erste Telefon-OS, dass dem iPhone-OS überhaupt Konkurrenz machen kann. Für meinen (Apple-konditionierten) Geschmack etwas unübersichtlich, aber o.k.

  8. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: Apple-Hasser 08.07.09 - 09:49

    Auch bei Windows Mobile gibt es sowas schon seit Jahren! GpsCycleComputer ist im Übrigen viel besser als alles, was es für dieses iPhone gibt!

  9. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: loler 08.07.09 - 10:34

    Apple-Hasser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch bei Windows Mobile gibt es sowas schon seit
    > Jahren!

    Naja, Windows Mobile gibt es halt deutlich länger als das iPhone. Deswegen sieht es ja im Vergleich auch recht alt aus.

    > GpsCycleComputer ist im Übrigen viel
    > besser als alles, was es für dieses iPhone gibt!

    Was meinst du denn im speziellen? Hast du schon alle Programme am iPhone getestet?

  10. Eben: Motorola A780 kann das seit 5 Jahren

    Autor: oldmcdonald 08.07.09 - 10:35

    ...und zwar Out-Of-The-Box und ohne (kostenpflichtige) Nachinstallation.

    Diese ein-Reissack-mit-Apple-Logo-ist-umgefallen-Nachrichten ziehen sowohl Apple als auch Golem ins lächerliche. Lasst das doch einfach mal! Wenn jemand so etwas braucht, wird er sicherlich auch ohne Werbehinweise dieses Portals fündig! Nichts gegen Apple oder Golem, aber gegen solche "News"!

    Grüße! :)

  11. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: Sabine.W 08.07.09 - 10:52

    Stimmt, ähnlich spektakulär wird ja die Video-Funktion verkauft... Dass das Ganze GPS-Thema schon lange interessant ist zeigen ja viele Blog-Einträge, z.B. auch http://www.keepaneye.de/blackberry-als-gps-tracker-gps-tracks-mit-dem-blackberry-aufzeichnen-und-anzeigen/ oder http://cratoo.de/2009/06/14/gps-logging-mit-symbian-s60-auf-dem-nokia-e71
    Grüße
    Sabine

  12. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: dddsafff 08.07.09 - 11:52

    und bei symbian ist die funktion schon so alt, dass sie mittlerweile nicht mehr gewünscht wird.

  13. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: qwertzu 08.07.09 - 11:57

    Du verstehst da etwas nicht ...

    - diese Applikation kommt nicht von Apple
    - Apple hat nicht die Werbetrommel gerührt

    nuff said

  14. Re: Eben: Motorola A780 kann das seit 5 Jahren

    Autor: aha 08.07.09 - 11:58

    ach Gottchen wieder ein deutscher Michel aufgestanden - Neidhammel

  15. Re: Es wird immer so getan...

    Autor: Denkstörung 08.07.09 - 12:31

    Ehm, hat er irgendwas gesagt das er Android überhaupt hat? oO
    und wieso wirst du da gleich so beleidigend?^^
    ...ruhig Blut..

  16. Eigene Nase usw.

    Autor: sn4fu 08.07.09 - 18:22

    Wie niedlich ein Troellchen? Oder bist du so naiv, dass du tatsaechlich vom Klapperstorch gebracht wurdest?

    qwertzu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du verstehst da etwas nicht ...
    Bist du dir sicher oder fehlt dir selbst evtl. der Blick ueber den Tellerrand?

    > - diese Applikation kommt nicht von Apple
    Sie kommt aus dem AppStore, den Apple aus purem Altruismus betreibt, richtig? Ganz bestimmt.
    > - Apple hat nicht die Werbetrommel gerührt
    Das kannst du mit Bestimmtheit sagen, dann solltest du deine Glaskugel unbedingt nutzen um reich zu werden solange sie noch so gut funktionert? Du weisst dass jedes groessere Unternehmen eine Abteilung fuer Oeffentlichkeitsarbeit unterhaelt, die "Werbung" in Form von "Pressemitteilungen" (als Email) an alle wichtigen Stellen verteilt?
    Golem.de steht unter Garantie bei Apple im entspr. Email-Verteiler, ob von Golem oder Apple dort eingetragen spielt dabei keine Rolle.
    Apple ist sicherlich Vieles aber garantiert nicht dumm. Ueber "interessante Anwendungen" im AppStore keine Pressemitteilung zu veroeffentlichen waere ganz eindeutig dumm.

    > nuff said
    Das war leider nicht "nuff" sondern eher "too much"

    snafu


  17. Re: Eben: Motorola A780 kann das seit 5 Jahren

    Autor: samy 10.07.09 - 14:02

    aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ach Gottchen wieder ein deutscher Michel
    > aufgestanden - Neidhammel


    Ach klar wir sind alle Neidhammel. Wir wollen alle auch das Macbook das keine Festplatten akzeptiert (https://forum.golem.de/list.php?33606). Und die Erde ist eine Scheibe, genau.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  3. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

  1. Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018
    Pie
    Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

    Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

  2. Streaming: Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten
    Streaming
    Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten

    Aktuell soll Amazon ein neues Gerät entwickeln, mit dem sich Fernsehsendungen aufzeichnen lassen. Die TV-Box mit dem Codenamen Frank könnte die Aufzeichnungen über ein Fire TV anschließend auch auf mobile Geräte streamen.

  3. Bevölkerungsschutz: Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen
    Bevölkerungsschutz
    Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen

    Im Krisenfällen sollen Bürger in Deutschland schneller informiert werden. Daher verhandelt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit Betreibern von elektronischen Werbetafeln, die im Ernstfall entsprechende Warnungen anzeigen sollen. Auch Warn-Apps sollen vereinheitlicht werden.


  1. 15:25

  2. 14:22

  3. 13:04

  4. 15:02

  5. 14:45

  6. 14:18

  7. 11:33

  8. 11:04