1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenpaket: Spotify-Kunden…
  6. The…

UUUUH 100MB!!!!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: UUUUH 100MB!!!!

    Autor: laroe 03.02.15 - 12:46

    nissl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat: naja hat es in dem sinne, dass es einfach nichts
    > besonderes ist. Was sind überhaupt 100MB für spotify wenn ich mir ne
    > zufallsplaylist im Fitnesstudio anhören will. komm ich dann ne stunde bei
    > anständiger quali überhaupt aus, oder kann ich das sogar eine woche machen
    > ? Wahrscheinlich ist da auch recht schnell ende der fahnenstange. ^^

    RTFA

  2. Re: UUUUH 100MB!!!!

    Autor: Djinto 03.02.15 - 13:16

    Ich empfinde das Angebot auch als Lächerlich. Netzneutralität adee, aber dafür bekommt ihr Brosamen! Superbé...

    Aber die Tochter vom Magenta-Igitt-Riesen macht aktuell gute Angebote. 3GB Traffic für 19.99 im Prepaid Tarif mit 1 Monat Kündigungsfrist.

  3. Re: UUUUH 100MB!!!!

    Autor: helgebruhn 03.02.15 - 13:25

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde an Deiner Stelle mal darüber nachdenken, den Vertrag zu
    > aktualisieren. Wenn Du für dürftige 200 MB Volumen satte ¤ 25 blechst, muß
    > der Vertrag schon ein gewisses Alter haben.
    >
    > Ich zahle knappe 39 Euro mit 1,5 GB Volumen und Telefonie komplett
    > inkludiert.

    ICH zahle 70¤ bei lumpigen 3 GB VOlumen, Vertrag gekündigt, läuft leider noch paar Monate :-(Mit der Telekom werde ich ne mehr was zu tun haben. Denn neben den drastisch verteuerten Tarifen (Magentaschrott) kostet Speedon bei nur noch 250 MB erneuerbarem Volumen 5¤, Hotspots dürfen auch nicht mehr genutzt werden usw. Für mich ha die Telekom nicht mehr alle.

  4. Re: UUUUH 100MB!!!!

    Autor: boiii 03.02.15 - 13:35

    Ich hab jetzt die Dreingaben zum Vertrag (Galaxy Note 4 488¤ + Samsung Cashback 100¤, Jabra Revo Wireless 90¤, 5000 Miles&More Meilen 38¤, 50¤ Amazon Gutschein) verscherbelt und lande bei einem ~50¤/Monat Vertrag auf 2 Jahre effektiv bei 18,08¤.
    Im Telekom Magenta Friends M:

    AllNet Flat
    SMS Flat
    1,5 GB 50mBit/s LTE + 1,5 GB Friends (statt Spotify Flat)
    Hotspot Flatrate

    Ist natürlich ein wenig aufwand, aber ich denke das sind ganz gute Konditionen.

  5. Re: UUUUH 100MB!!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 03.02.15 - 14:02

    laroe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nissl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > plutoniumsulfat: naja hat es in dem sinne, dass es einfach nichts
    > > besonderes ist. Was sind überhaupt 100MB für spotify wenn ich mir ne
    > > zufallsplaylist im Fitnesstudio anhören will. komm ich dann ne stunde
    > bei
    > > anständiger quali überhaupt aus, oder kann ich das sogar eine woche
    > machen
    > > ? Wahrscheinlich ist da auch recht schnell ende der fahnenstange. ^^
    >
    > RTFA

    nicht so hart, Mann. Der geht konkret Muckibude und hat sich hier bestimmt nur verirrt.

    @helgebrunn: Die Telekom Hotspots dürfen nie Entscheidungsgrund für/wider den Sauladen sein, die gibt's nur, um die Produktmerkmale in der Tarifübersicht um eine Zeile mit grünem Häkchen zu verlängern.
    Du hängst dich scheinbar nur an den Preiskonditionen auf und nicht an der Technik (wie auch, unangefochtene #1, aber: Zum Vertragsabschluss gehören zwei.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Absolvent (m/w/d) für Rechenkernbetreuung in der Krankenversicherung
    Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart
  3. Business Partner IT Controlling (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  4. Application Manager (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Wustermark

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
Ampelkoalition
Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
  2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
  3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen