Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenroaming: EU strebt 50 Cent/MByte an

50 Cent pro MB?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Cent pro MB?!

    Autor: spyro2000 06.07.11 - 17:11

    Sind die noch ganz sauber? Das ist mal eben ein Gigabytepreis von 500 EUR, also dem Traffic den man bei einer normalen UMTS-Flatrate für 20 EUR sogar ungebremst frei hat...

    Eine verfünfundzwanzigung (!) des Preises halte ich nicht gerade für das Ergebnis einer gelungenen Regulierungspolitik! Bei Briefmarken für den Versand in's EU-Ausland würde eine dermaßen unverschämte Preissteigerung niemals akzeptiert werden (wobei hier sogar physische Güter bewegt werden!) aber beim Datenversand soll ich das akzeptieren obwohl die Leistung genau der selben wie für jeden Landesbewohner entspricht!?

    spyro



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.11 17:14 durch spyro2000.

  2. Re: 50 Cent pro MB?!

    Autor: y.m.m.d. 06.07.11 - 17:43

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sind die noch ganz sauber? Das ist mal eben ein Gigabytepreis von 500 EUR,
    > also dem Traffic den man bei einer normalen UMTS-Flatrate für 20 EUR sogar
    > ungebremst frei hat...
    >
    > Eine verfünfundzwanzigung (!) des Preises halte ich nicht gerade für das

    Ich glaube es heisst: Verfünfundzwanzigfachung
    Aber warum sagst du nicht einfach "das 25-fache"? :)

    > Ergebnis einer gelungenen Regulierungspolitik! Bei Briefmarken für den
    > Versand in's EU-Ausland würde eine dermaßen unverschämte Preissteigerung
    > niemals akzeptiert werden (wobei hier sogar physische Güter bewegt werden!)
    > aber beim Datenversand soll ich das akzeptieren obwohl die Leistung genau
    > der selben wie für jeden Landesbewohner entspricht!?

    Stimme ich absolut zu. Das Beispiel hatte ich in diesem Beitrag übrigens auch genannt und mit 20-Fach wohl garnicht so schlecht geschätzt ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.11 17:43 durch y.m.m.d..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Folkwang Universität der Künste, Essen, Köln
  3. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  4. MVV Trading GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 199,90€
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. ADAC Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten
  2. Solaris Mailand schafft 250 Elektrobusse an
  3. BYD und Alexander Dennis London bekommt erste Elektro-Doppeldecker

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    1. Star Wars: Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
      Star Wars
      Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen

      Disney hat einen ersten Trailer zur Star-Wars-Serie The Mandalorian veröffentlicht. Er streift mit seinem Droiden IG-88 durch die Galaxis und trifft dabei auf bekannte Gesichter aus anderen Serien. Der Trailer lässt ein hohes Budget vermuten.

    2. IT: Welches Informatikstudium passt zu mir?
      IT
      Welches Informatikstudium passt zu mir?

      In der Informatik gibt es sehr viele Studiengänge, die auch noch ähnlich klingen. Was muss ich für welches Studium können und was bringt mir das beruflich?

    3. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
      Apple
      Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

      Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.


    1. 09:50

    2. 07:40

    3. 14:15

    4. 13:19

    5. 12:43

    6. 13:13

    7. 12:34

    8. 11:35