1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debranding: AVM verbietet Verkauf von 20…

Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

    Autor: rubberduck09 30.03.20 - 14:43

    https://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt

    egal wie das ausgeht - AVM steht jetzt a) als der böse da und b) wird einer viel breiteren Masse durch die Berichterstattung klar dass sich auch die Kabel-Boxen (relativ leicht) debranden lassen. Entsprechende Anleitungen finden sich ja bereits für suchende.

  2. Re: Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

    Autor: Torreto Syndrom 30.03.20 - 15:19

    Woog kann das Debranding nun auch lassen und mit dem Verkauf gleich noch einen Link zur Anleitung mitsenden.

  3. Re: Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

    Autor: Vollstrecker 30.03.20 - 15:37

    Machen Druckerpatronen-Drittanbieter schon seit Jahren so.

    Das Umbranden kostet ja auch Geld, dann kann man die Boxen auch für 65¤ anbieten.

  4. Re: Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

    Autor: PaBa 30.03.20 - 16:29

    Am Ende juckt das einen Bruchteil der Menschen.
    Es gibt ja einen Grund, warum Millionen Nutzer eine Box beim Provider mieten. Und das ist Faulheit.
    Es gibt immer noch tausende grüner Telefone der Telekom, die irgendwo für 20 DM gemietet werden. Das ist eine Mischung aus das Geld tut mir nicht weh, und warum was ändern.

    Und um eine breitere Masse zu erreichen, braucht es die Berichterstattung dort, wo diese berite Masse liest, und das ist sicher nicht Golem, oder Heise.

    Meine Vermutung ist, dass wenn AVM den verkauf der verbleibenden 20k Geräte verhindern wird, gewinnen sie dadurch mehr, als sie durch die Presse verlieren.

  5. Re: Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

    Autor: d0p3fish 30.03.20 - 20:54

    alternative?

  6. Re: Ich möchte AVM mal den Streisand-Effekt nahelegen

    Autor: mke2fs 31.03.20 - 09:57

    Das wäre so wenn bei allen Providern AVM-Geräte als Standard-Geräte ausgeliefert werden.
    Werden sie aber nicht, sondern sind in der Regel aufpreispflichtig, da teurer als die normale Hardware.
    Und jetzt rate mal von wem AVM-Boxen dem 0815-Nutzer empfohlen werden?
    Ich gebe dir einen Tipp, es sind Leute die hier in den Foren lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. JACKON Insulation GmbH, Arendsee
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de