Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dementi: Nokia wird keine neuen…

Eine Frage der Patente und deren Nutzungsmöglichkeiten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Frage der Patente und deren Nutzungsmöglichkeiten

    Autor: DY 28.04.15 - 07:14

    Zuerst hieß es ja, dass Nokia die Sparte an MS verkauft habe und 10 Jahre die Nutzung der Patente. Nun hat Nokia die Patente mitverkauft?!
    Damit ist die Markteintrittshürde wohl zu hoch.

  2. Re: Eine Frage der Patente und deren Nutzungsmöglichkeiten

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 28.04.15 - 10:14

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun hat Nokia die Patente mitverkauft?!

    Nein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Forever Digital GmbH, Hamburg
  3. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  4. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 14,99€
  2. 16,99€
  3. (-73%) 7,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Besuch bei Soundcam Wie sieht Maschinenlärm aus?
  2. Kickstarter Soundcam macht Geräusche in Echtzeit sichtbar
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  2. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters
  3. Analogue Super Nt im Test FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. Mobilfunk Was 5G im Bereich Security bringt
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg