1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desire und Legend: Zwei HTC-Smartphones…

Wirklich schade ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich schade ...

    Autor: klatt 16.02.10 - 14:11

    Die Technik des Desire im Gehäuse Legend hätte das perfekte Gerät ergeben.

    Das Desire finde ich einfach nur hässlich und zu schwer, das Legend ist mit seinem 600 MHz Prozessor zu langsam.

    Also werde ich weiter auf das perfekte Android Phone warten.

  2. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Buzzz 16.02.10 - 14:18

    Zu schwer? Is klar.

    Das Legend is unheimliche 9g leichter, wahnsinn!

  3. Re: Wirklich schade ...

    Autor: 043623264 16.02.10 - 15:29

    Buzzz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zu schwer? Is klar.
    >
    > Das Legend is unheimliche 9g leichter, wahnsinn!


    Jedes Gramm zählt!!!

  4. Re: Wirklich schade ...

    Autor: oSu.. 16.02.10 - 15:38

    Bin ganz Deiner Meinung. Das Legend übertrifft vom Design her sogar das iPhone um Längen, allerdings sehen die technischen Daten nicht so berauschend aus.
    Ich frage mich was HTC sich dabei gedacht hat.
    Das Desire ist mir zu groß, schwer und hässlich (ganz besonders das Braun - würg) als das ich es mir kaufen würde.

  5. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Tobias Rahlphs 16.02.10 - 15:58

    > Das Desire finde ich einfach nur hässlich und zu schwer ...

    full ack!

    allerdings ist mir selbst das legend zu schwer, die gewichtsgrenze für ein smartphone liegt meiner meinung nach bei 120g.
    alles darüber hinaus nervt nur noch in der hemdtasche (die 126g meines E71 sind definitiv zu viel).

  6. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Xstream 16.02.10 - 17:34

    full ack

    1ghz snapdragon, 800x480 super amoled im legend gehäuse wäre DAS handy überhaupt, qwertz käme auch noch gut.

  7. Re: Wirklich schade ...

    Autor: bakul 16.02.10 - 17:51

    also desire technik im legend gehäuse würde mich auch überzeugen.

    allerdings verstehe ich die klappe aus kunststoff nicht.
    da hätte man doch auf eine metallkonstruktion setzen können um beim design und material des restlichen gehäuses zu bleiben.

    dennoch ein sehr schönes gerät.

    und: ich persönlich mag auch den knick.
    ist mal was anderes. hab ihn auch bei meinem hero liebgewonnen.

  8. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Xstream 16.02.10 - 17:58

    die klappe ist gleichzeitig die antenne, im betrieb ist sie über kontakte mit der hardware verbunden, mann kann sie aber abmachen um akku, sim, usw. zu tauschen (ziemlich geniale konstruktion). wäre das gehäuse komplett aus alu wäre das mit dem empfang vor allem bei umts sehr schwierig (ging beim ersten iphone auch nur weil das alu recht dünn war, über und unter dem display platz war und kein umts eingebaut war)

  9. Re: Wirklich schade ...

    Autor: ldap 16.02.10 - 21:45

    Das iPhone Classic hat ja schonmal nur Edge nucgt Umts und kein Gps. Also Wlan, Bluetooth, GSM. Dafür reicht das Plastik am unteren Ende der Rückseite eben aus. Ab dem 3G und UMTS nimmer.

  10. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Xstream 16.02.10 - 21:53

    joa irgend eine stelle muss eben plastik sein, mit viel aufwand geht (wie hier die antenne in der klappe) geht dann auch bei nem alu gehäuse umts, sieht man auch beim ipad da hat die umts version auch einen bereich der dafür "freigehalten" ist.

  11. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Odol 17.02.10 - 14:54

    Die Technik des Desire im Gehäuse des Legend?

    Dann hättet ihr ein viel zu großes Gehäuse/Smartphone. Das Display des Legend ist nur 3.2" groß, während das Desire 3.7" hat. Somit wäre das Legend meiner Meinung nach zu groß, da ja unten dann noch einiges an Platz für das Gehäuse drauf geht.

  12. Re: Wirklich schade ...

    Autor: klatt 17.02.10 - 16:55

    Odol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Technik des Desire im Gehäuse des Legend?
    >
    > Dann hättet ihr ein viel zu großes Gehäuse/Smartphone. Das Display des
    > Legend ist nur 3.2" groß, während das Desire 3.7" hat. Somit wäre das
    > Legend meiner Meinung nach zu groß, da ja unten dann noch einiges an Platz
    > für das Gehäuse drauf geht.

    Nö warum?
    Die 3,2" des Legend Displays finde ich vollkommen ausreichend, nur die Elektronik des Desire müsste in das Legend Gehäuse.
    Das Legend Gehäuse ist nebenbei noch 7mm kürzer, 3,7 mm schmaler und 0,4 mm dünner was neben dem besseren und robusterem Design noch einen weiteren Vorteil darstellten würde.

    Ich versteh' nicht warum HTC sein Premium Smartphone nicht auch gleich in Premium Gehäuse baut.

    Hoffentlich erscheint demnächst ein leistungsfähigeres Gerät im Gehäuse des Legend.

  13. Re: Wirklich schade ...

    Autor: bakul 17.02.10 - 17:54

    @klatt: wahre worte!!!!!

    zum thema plastikkappe nochmal:
    oben um die kamera is doch auch noch plastik....
    irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das die antenne unten sein soll.

  14. Re: Wirklich schade ...

    Autor: Shop 04.08.10 - 21:21

    Also wollt ihr im Prinzip:
    Weniger Gewicht und mehr Metall.
    Coole Sache

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
    3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre