1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktop-Modi im Vergleich: Fast…

Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: Buendler 22.02.18 - 20:50

    Wir betreiben ein Rechenzentrum und unsere 2000 User/Kunden greifen per Citrix von beliebigen Geräten auf Ihre Desktops / Applikationen zu.

    Das sollte doch mit diesen Lösungen einschränkungsfrei möglich sein oder?

    Quasi als Zero-Client!

    Citrix Receiver gibts ja für Android!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.18 20:51 durch Buendler.

  2. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.18 - 21:15

    Kommt drauf an, aber in der Regel ist das kein Problem. Aber wo soll daran der Vorteil liegen? Wenns um billig geht, dann würde es sogar ein Raspberry Pi tun.

  3. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: Anonymer Nutzer 23.02.18 - 09:09

    der Pi ist ja quasi ein Smartphone (ARM Plattform)

  4. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: Lui34 23.02.18 - 13:33

    Ne, ich will auch ohne Internetverbindung arbeiten können.

  5. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: Mandrake0 23.02.18 - 23:22

    wenn man citrix oder vmware leisten kann dann ist auch das budget für eine dex station vorhanden.

    ein rapsberry pi wird es schwer haben wenn es nicht über ein thin client anbieter angeboten wird.

  6. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: Buendler 24.02.18 - 07:45

    Genau - mir gehts ums Arbeiten zb. auf der Baustelle, wo keine Internetverbindung zur Verfügung steht - oder in einem mobilen einsatzfahrzeug. halt überall wo der MA gerade ist

  7. Re: Citrix Receiver -> Remote Arbeiten!

    Autor: SuperZyniker 07.03.18 - 13:54

    Buendler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau - mir gehts ums Arbeiten zb. auf der Baustelle, wo keine
    > Internetverbindung zur Verfügung steht - oder in einem mobilen
    > einsatzfahrzeug. halt überall wo der MA gerade ist

    In den meisten Fällen wirst du aber auch eine - vielleicht sogar sehr gute - mobile Internetverbindung zur Verfügung haben - wenn auch nicht unbedingt im 2. Keller.
    Und via Netz geht es auch mit stinknormalem RDP sehr gut, in einer Terminalserver-Session mit den gleichen Applikationen und Daten wie im Büro zu arbeiten.
    Dafür bietet sogar Microsoft selber eine sehr gute RDP-App an.
    Das geht sogar über das normale Smartphone-Display - und wenn du mit einem OTG-Adapter eine Maus (und möglichst auch eine Tastatur) anschließt, ist der Bedienungskomfort vergleichbar mit einem Notebook.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg KVBW, Karlsruhe
  3. IT-Projektleitung SAP S4 / HANA (m/w/d) im Kompetenzzentrum Finanzen der Kämmerei
    Stadt Köln, Köln
  4. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€
  2. 79€ statt 99,99€
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition für 14,49€, The Walking Dead - The Telltale...
  4. (u. a. Resident Evil: Village für 32,99€, Orcs Must Die! 3 für 11€, Anno 1800 für 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de