Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Doppeltes mobiles…

Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: Northman 16.04.18 - 13:49

    Mein Tarif ist schon umgestellt: 0kb von 8GB.

    Jetzt habe ich noch mehr Volumen, daß ich nicht verbrauche :-)

  2. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: Pecker 16.04.18 - 13:57

    Northman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Tarif ist schon umgestellt: 0kb von 8GB.
    >
    > Jetzt habe ich noch mehr Volumen, daß ich nicht verbrauche
    wird mir genau so gehen. "Dank" Stream On Max bekomme ich das Inklusivvolumen nicht mehr aufgebraucht. Bisher war Spotify immer der größte Verbraucher. Und hier und da mal ein YouTube Video interessiert auch nicht mehr. Seit Stream On mache ich mir echt keine Gedanken mehr, wie ich es früher oft gemacht habe, ob ich jetzt was Anschau oder eben das Datenvolumen spare.

  3. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: Benutzungsgebühr 16.04.18 - 14:22

    Bei mir ebenfalls schon mit Reset umgestellt. 12GB... wohin damit? Verkaufen? Wie sieht denn die aktuelle rechtliche Lage für private Hotspots aus?

  4. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: Pecker 16.04.18 - 14:30

    Benutzungsgebühr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir ebenfalls schon mit Reset umgestellt. 12GB... wohin damit?
    > Verkaufen? Wie sieht denn die aktuelle rechtliche Lage für private Hotspots
    > aus?

    Demnach hast du ja den L Tarif, Kannst ja dann beruhigt in den M wechseln. Aber schon witzig. Es wird immer nach Datenvolumen geschriehen, jetzt isses da und man weiß nix mehr damit anzufangen.

  5. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: nightmar17 16.04.18 - 16:11

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutzungsgebühr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei mir ebenfalls schon mit Reset umgestellt. 12GB... wohin damit?
    > > Verkaufen? Wie sieht denn die aktuelle rechtliche Lage für private
    > Hotspots
    > > aus?
    >
    > Demnach hast du ja den L Tarif, Kannst ja dann beruhigt in den M wechseln.
    > Aber schon witzig. Es wird immer nach Datenvolumen geschriehen, jetzt isses
    > da und man weiß nix mehr damit anzufangen.

    Es wird doch nach günstigem Datenvolumen geschrien. Seit StreamOn ist Datenvolumen zumindest bei der Telekom kaum noch ein Thema.
    Da Vodafone und O2 sowas nicht bieten würde man da am liebsten 20GB haben.
    Dazu sind aber auch die Telekomverträge sehr teuer.

  6. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: johnny-cache 16.04.18 - 21:58

    >nightmar17 schrieb:
    >Da Vodafone und O2 sowas nicht bieten würde man da am liebsten 20GB haben.

    Bei O2 gibt die O2-Free Verträge, bei denen man statt der üblichen 64 kbit/s nur auf 1 MBit/s gedrosselt wird. Full-HD Videos sind damit nicht mehr drin, aber für die meisten anderen Zwecke ist das noch ausreichend.
    Mit dieser Methode bleibt auch die Netzneutralität gewährleistet, bei Stream-On sehe ich das etwas anders.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 22:00 durch johnny-cache.

  7. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: vinylger 16.04.18 - 22:17

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Vodafone und O2 sowas nicht bieten

    What? Vodafone Pass - 16GB im Red L und ich kriege nichtmal 2 davon verbraucht (durch die Pässe analog zu StreamOn)

    Wurde ja auch Zeit, dass die Telekom das Baby-Inklusiv-Volumen etwas dem Preis angepasst hat, wäre da nicht der Zwang, den ganzen Rest auch noch bei der Telekom haben zu müssen (wenn das aufgrund des Ausbaus überhaupt möglich wäre).

  8. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: quineloe 17.04.18 - 00:06

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutzungsgebühr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei mir ebenfalls schon mit Reset umgestellt. 12GB... wohin damit?
    > > Verkaufen? Wie sieht denn die aktuelle rechtliche Lage für private
    > Hotspots
    > > aus?
    >
    > Demnach hast du ja den L Tarif, Kannst ja dann beruhigt in den M wechseln.
    > Aber schon witzig. Es wird immer nach Datenvolumen geschriehen, jetzt isses
    > da und man weiß nix mehr damit anzufangen.
    weil wir uns daran gewöhnt haben, eben keins zu haben. Das kommt schon.

  9. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: PiranhA 17.04.18 - 07:55

    Allerdings nur im UMTS-Netz, womit es vielerorts komplett unbrauchbar ist. An vielen Standorten wurde 3G auch zu Gunsten von 4G abgebaut, sodass man da dann nur noch 2G hat.

  10. Re: Umstellung erfolgt inkl. Reset des aktuellen Verbrauchs

    Autor: Benutzungsgebühr 17.04.18 - 09:21

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benutzungsgebühr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei mir ebenfalls schon mit Reset umgestellt. 12GB... wohin damit?
    > > Verkaufen? Wie sieht denn die aktuelle rechtliche Lage für private
    > Hotspots
    > > aus?
    >
    > Demnach hast du ja den L Tarif, Kannst ja dann beruhigt in den M wechseln.
    > Aber schon witzig. Es wird immer nach Datenvolumen geschriehen, jetzt isses
    > da und man weiß nix mehr damit anzufangen.

    Kostenfrei downgraden kann man meines Wissens nach nicht. Nach oben jederzeit, selbstverständlich. Ich habe mit 25 noch den Young Tarif abgeschlossen, weswegen ich die 6GB im M Tarif habe. Und in den S Tarif kann ich wie gesagt meines Wissens nach nicht downgraden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 31,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25