1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Festnetz, Internet, TV…

Gibt es denn noch Familien?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es denn noch Familien?

    Autor: Fuchur 05.09.13 - 22:35

    75% aller Haushalte bestehen aus Singles oder Pärchen ohne Kinder...
    Wieso machen die einen Tarif für eine uninteressante Minderheit.
    Und das integrierte Datenvolumen der DSL-"Flatrate" dürfte dann erst recht nicht mehr reichen...

    War ja nicht anders zu erwarten... Drosselkom eben...

    OFF Topic:
    ... ach ja... denkt dran.... schön brav CDU oder SPD wählen...
    Dann haben wir bald keine Sorgen mehr mit Familientarifen. Es gibt dann schlichtweg keine mehr... Familien...

  2. Re: Gibt es denn noch Familien?

    Autor: guckdo 06.09.13 - 12:18

    Ziemlich doof , was Du da abläßt und wenn Du den Artikel richtig gelesen hast, dann konntest Du von 2 Mobile family cards lesen und dem Dazubuchen von zusätzlichen Karten.
    An für sich ist das Angebot ja nicht soo schlecht, doch bei den Familien( die ich kenne) die das eventuell nutzen würden , ist das Thema gelaufen, da die 700k DSL Verbindungen haben.....

    Und ja, es gibt noch Familien und da ändert so eine blöde Wahl nix dran, höchstens das Verständnis des Begriffs " Familie" von jungen Leuten, der heißt Verantwortung übernehmen und da hab ich so bei manchem meine Zweifel, ob der Fähigkeit und des Willens.

    Schönes Wochenende

  3. Re: Gibt es denn noch Familien?

    Autor: Fuchur 06.09.13 - 12:50

    "Doof" ist ja eine sehr qualifizierte Aussage...

    Es geht mir darum, dass es aktuell eh kaum noch Familien gibt und dass diese eben nicht in der Lage sind 70,-¤ + Zubuchoptionen im Rahmen von 50 - 70,-¤ für Kommunikation im Monat auszugeben. Die 2 Karten von denen Du sprichst, sind eben nicht in den 70,-¤ mit drin.
    ICH kann wenigstens nicht nur lesen, sonder das Gelesene auch noch verstehen und
    auch noch rechnen!

    Diese gesellschaftlichen Rahmenbedingungen werden von der Politik (bzw. den Lobbyisten) geschaffen.
    Und die wählt Ihr ja auch alle 4 Jahre artig weiter.
    So lange es noch genug Brot und Spiele gibt, halten eben alle schön die Fresse.

    Btw. ich gehöre zu der dummen Minderheit auch noch mit 2 Kindern.

    Auch ein schönes Wochenende

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HDP Gesellschaft für ganzheitliche Datenverarbeitung mbH, Alzey
  2. über ATLAS TITAN Paderborn GmbH, Gütersloh
  3. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  2. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor
  3. Global Analyst Summit Huaweis "gegenwärtiges Ziel ist, zu überleben"

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display