1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Magenta-Eins…

Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: leMatin 05.09.19 - 18:58

    Wurde die im Artikel verlinkte Seite zu den MagentaEins-Vorteilen noch nicht aktualisert, oder hat sich die Redaktion da vertan? Die Seite spricht von 10¤ Rabatt auf die Grundgebühr (auch beim Sternchen steht nichts von 5¤) und bei Family-Card-Inhabern 5¤ bzw. 7,50¤ bzw. 10¤ Rabatt auf die Grundgebühr der Familycards (bei 2, 3 oder 4 Family cards). Ich verstehe das so, dass es den Rabatt dann sogar noch extra gibt.
    Bei Buchung bis 06.09. bekommt man neben dem doppelten Datenvolumen sogar nochmal 6GB für 24 Monate extra.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.19 19:02 durch leMatin.

  2. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: iToms 05.09.19 - 19:13

    Ist noch nicht aktualisiert. Erst ab morgen :)

  3. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: leMatin 05.09.19 - 19:22

    Danke, dann muss ich mir das noch (schnell) überlegen, ob ich nicht doch mit den bisherigen Konditionen verlängere oder ob ich dann die neuen Tarife nehme...

  4. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: florifantasy 05.09.19 - 20:55

    Ich frage mich ob das wirklich auch für Bestandskunden gilt. Ich habe nämlich vor einer Woche bei einem Online Anbieter (Tophandy) einen Magenta S abgeschlossen, der Vorteil ist auch schon aktiv. Tophandy wirbt mit dem rabattierten Preis - wenn der Rabatt jetzt ab nächstem Monat halbiert wird dann wäre das ja irreführend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.19 20:56 durch florifantasy.

  5. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: rv112 05.09.19 - 22:18

    Finde ich schon etwas unverschämt. So wird für MagentaEins Kunden der Vertrag gleich mal um 10 Euro teurer und das obwohl man in der Regel schon genug Datenvolumen hat. Nun ja, die Konkurrenz schläft nicht, wobei ich mit der Telekom immer sehr zufrieden war.

  6. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: zoeck 05.09.19 - 22:24

    rv112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich schon etwas unverschämt. So wird für MagentaEins Kunden der
    > Vertrag gleich mal um 10 Euro teurer und das obwohl man in der Regel schon
    > genug Datenvolumen hat. Nun ja, die Konkurrenz schläft nicht, wobei ich mit
    > der Telekom immer sehr zufrieden war.


    Niemand zwingt dich in den neuen Tarif zu wechseln...
    Einfach alles so wie es jetzt läuft weiter laufen lassen...

  7. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: rv112 06.09.19 - 07:14

    Bei einer Verlängerung muss man aber in einen neuen Tarif, oder?

  8. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: Freak126 06.09.19 - 07:32

    Du kannst den auch weiter laufen lassen. Bis es ihn irgendwann nicht mehr gibt.
    Frage ist nur wie lange schaffst du es nichts zu verändern. Ich habe die letzt Jahre durch Umzüge und Bandbreitenanpassung nach oben ständig die Tarife wechseln müssen.

  9. Re: Sicher weniger Rabatt auf die Grundgebühr?

    Autor: Bonarewitz 06.09.19 - 07:53

    rv112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei einer Verlängerung muss man aber in einen neuen Tarif, oder?
    Es wird der Tag kommen, wo es nicht mehr geht. Aber das dauert idR ein paar Jahre.

    Btw: Wenn du das Datenvolumen nicht mehr brauchst, mach bei der nächsten VVL doch einfach ein Downgrade. Dann wirds auch gleich günstiger.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SD Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Softwareentwickler Angular (w/m/d)
    freenet DLS GmbH, Büdelsdorf
  3. SAP HCM PY Senior Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?