1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Magenta-Mobil-Tarife…

Hängt von Magenta Eins ab

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hängt von Magenta Eins ab

    Autor: sofries 05.09.19 - 16:57

    Telekomtarife sind derzeit sowieso nur Konkurrenzfähig, wenn man Magenta Eins berücksichtigt. Wenn Telekom da nicht die Konditionen plötzlich verschlechtert, dann bekommt man im Magenta Mobil M bereits SteamOn Music&Video Max und 24GB. Man spart also 10¤ zum normalen Magenta Mobil M und erhält das Leistungsniveua vom Magenta Mobil L.

    Wichtiger ist jedoch, wie sich die Zuzahlungen für Reseller entwickeln. Im letzten Jahr waren die Angebote der Telekom super schlecht. Vodafone hatte da mit dem Smart L+ den besten Premiumtarif mit den höchsten Zuzahlungen. Der Smart L+ ist sogar mittlerweile Gigakombi berechtigt und kann VoLTE/WiFi-Calling und hat 10GB LTE.
    Ich bin Telekom-Festnetzkunde und war immer noch mit dem Smart L+ und einem iPhone XS hunderte Euro billiger dran als mit einem Magenta Mobil M mit Magenta 1 bei den bekannten Resellern. Ich hoffe, dass die Telekom sich wieder an alte Zeiten erinnert und die Provisionen erhöht, dann hat man einen idealen Tarif. 24GB LTE und StreamOn sind quasi eine Unlimitedflatrate für die meisten.

  2. Re: Hängt von Magenta Eins ab

    Autor: xgizmo 05.09.19 - 17:52

    Die Konditionen bei MagentaEINS werden sich ab 6.9.19 auch verändern. Der mtl. Rabatt wird von 10¤ auf 5¤ gesenkt. Das doppelte Datenvolumen bekommt man dann aber neben der Hauptkarte auch auf alle ab 6.9. neu gebuchten Family Cards. Dafür gibt es den Stufenrabatt auf die Family Cards nicht mehr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover
  2. Lions Clubs International MD 111-Deutschland, Wiesbaden
  3. Goldbeck GmbH, Bielefeld
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 419,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00