1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Neue Smartphone…

3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: chris109 16.02.16 - 13:50

    Das Wird verkauft: 150 Mbit Flatrate

    Nimmt man das ernst und schaut sich dann an, wie lange man tatsächlich mit 150 Mbit im Monat surfen kann kommt man bei 3GB ((3 * 1024 * 8) / 150) = ca. 164 Sekunden

    Ein Monat mit 30 Tagen hat 2592000 Sekunden. Man bekommt also ca. 0,0063% von einer 150Mbit-Flatrate.
    Den sonstigen Monat ist man mit 64kbit unterwegs, das entspricht dann immerhin schon 0,042% der Leistung die groß angepriesen wird.

  2. Re: 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: ChMu 16.02.16 - 14:15

    chris109 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Wird verkauft: 150 Mbit Flatrate

    Wo wird das verkauft?
    >
    > Nimmt man das ernst und schaut sich dann an, wie lange man tatsächlich mit
    > 150 Mbit im Monat surfen kann kommt man bei 3GB ((3 * 1024 * 8) / 150) =
    > ca. 164 Sekunden

    Und wie willst Du etwas ernst nehmen, was da gar nicht steht?
    >
    > Ein Monat mit 30 Tagen hat 2592000 Sekunden. Man bekommt also ca. 0,0063%
    > von einer 150Mbit-Flatrate.
    > Den sonstigen Monat ist man mit 64kbit unterwegs, das entspricht dann
    > immerhin schon 0,042% der Leistung die groß angepriesen wird.

    Es wird nur nirgends angepriesen. Ich finde die Drosselung ja auch bloed, aber man sollte schon auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Dort steht nun mal das es eine Internet Flat mit 3G/4G high Speed Volumen (danach Drosselung) ist welche mit "bis zu" (in der Praxis nicht erreichbaren) 130 Mbits kommt.
    Wenn man daraus nun schliesst, das 150Mbits flat und immer angeboten werden, kann man den Leuten eben nicht helfen.
    Es ist ein shared Medium, technisch ist das also gar nicht machbar. Genau wie Du bei einer 300Mbits Faser auch nie ans Maximum kommst, ja oft nicht mal an die Haelfte wie ich jeden Tag sehe. Und selbst dann gibt es nach ein paar TB "technische Stoerungen" welche die Linie, zufaellig bis zum Ende der Zahlperiode, auf ADSL Niveau bremsen.

  3. Re: 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: Trollversteher 16.02.16 - 14:18

    >Nimmt man das ernst und schaut sich dann an, wie lange man tatsächlich mit 150 Mbit im Monat surfen kann kommt man bei 3GB ((3 * 1024 * 8) / 150) = ca. 164 Sekunden

    Na, wenn Du unbedingt 8K Movies mit 7.1 lossless Soundkanälen unterwegs streamen musst, dann wird das Vergnügen mit einer 3GB Flat ziemlich kurz. Andere hingegen freuen sich einfach nur über die deutlich größere Geschwindikeit, mit denen Websites aufgebaut werden, besonders wenn man sich eine Zelle mit vielen Zeitgenossen teilt....

  4. Re: 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: scr1tch 16.02.16 - 15:09

    Glaube nicht dass man den unterschied von 130mBit zu z. B. 21mBit beim puren Internetsurfen überhaupt merkt.

  5. Re: 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: Anonymer Nutzer 16.02.16 - 16:55

    Wenn du die 21MBit/s tatsächlich bekommen würdest, dann wahrscheinlich nicht. Aber da die Zelle nie nur dein Handy bespeist, kommst du an den Wert auch nicht heran. Daher ist es allemal besser, wenn die Zelle 150MBit/s hergibt, denn dann *kann* auch bei deinem Endgerät mehr übigbleiben.

  6. Re: 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: Keep The Focus 17.02.16 - 12:25

    Du willst also sagen, dass, nur weil der Tarif 150mbit hergibt, die Zelle auch auf 150mbit bzw. 21mbit beschränkte ist?

  7. Re: 3 Minuten Flat-Rate - Mobilfunkanbieter sind Blender

    Autor: Anonymer Nutzer 17.02.16 - 12:34

    Nein, da hast du meinen Satz falsch verstanden. Gemeint war: Wenn der Anbieter 150MBit anbietet, muss die Zelle auch entsprechend angebunden sein an die Basisstation. Eine derartige Anbindung braucht er - wenn er nur 21MBit-Tarife anbietet - nicht. Dazu kommt noch, dass wenn ein Reseller nur 21MBit-Tarife anbietet, die Zelle aber 150Mbit schafft - der Reseller von der Nutzungspriorität runtergestuft ist. D.h. wenn Kunden des Netzbetreibers 150MBit anfordern kommt der Reseller nicht auf seine 21MBit, weil die Kunden des Netzbetreibers mit ihren 150Mbit vorgehen. Es wird nicht einfach der "Kuchen" der Bandbreite aufgeteilt.

    Zusätzlich kommt noch die "Zellatmung" hinzu. Die Zellen verändern die Zellgrößen in Abhängigkeit von der Zahl der Nutzer: Sie „atmen“ gewissermaßen. Jede Funkzelle hat eine mögliche maximale Sendeleistung. Je mehr Menschen in der Zelle mobil telefonieren, desto weniger Leistung kann auf den einzelnen entfallen. Dadurch verringert sich die Bandbreite beziehungsweise die mögliche Entfernung zur Sendestation - die Zelle wird kleiner. Bei sehr hohem Sendeaufkommen kann es sein, dass weiter entfernte Teilnehmer von einer anderen, daneben liegenden Zelle versorgt werden müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Talents (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  3. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. Product Owner Microsoft Dynamics NAV (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Moldawien, Ukraine, Polen, Tschechische Republik (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 für 13,99€, Assetto Corsa Competizione für 11,99€, F1 2021 für 28,99€)
  2. 888€ (Bestpreis)
  3. 777€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Game of Thrones - Die komplette Serie Blu-ray für 79,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de