1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Neun Wochen Wartezeit…

Oh, wie ist das schön!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh, wie ist das schön!

    Autor: verApplet 15.07.10 - 08:12

    Es ist immer schön zu sehen, wie sich die Leute hier um ein Mobiltelefon streiten. Die Nutzer verteidigen ihr Telefon verzweifelt bis zum Letzten, die Anderen heulen hier herum, weil sie selber kein iPhone haben.

    Es ist doch nur ein Telefon verdammt, was is mit Euch los? Geht mal raus oder so statt Euch bei jeder Nachricht über irgendein Telefon aufzuregen, dass Euch nicht gefällt.

    P.S.: Ich bin auf der Arbeit. Sons gäbs diesen Kommentar meinerseits auch nicht.

  2. Re: Oh, wie ist das schön!

    Autor: iChef 15.07.10 - 08:37

    verApplet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist immer schön zu sehen, wie sich die Leute hier um ein Mobiltelefon
    > streiten.

    Stimmt. Allerdings geht es um ein Smartphone.

    > Die Nutzer verteidigen ihr Telefon verzweifelt bis zum Letzten,

    Stimmt auffällig!

    > die Anderen heulen hier herum, weil sie selber kein iPhone haben.

    Also heulen hab ich noch keinen gesehen. Sie machen sich eher lustig, weil sie es lächerlich finden, dass bei einem derartig als qualitätsdevice vermarktetem und teurem Samrtphone die Grundfunktionalität nicht ausreichend funtkional ist. Und dass statt (kostenloser) Nachbesserung das Problem vom HErsteller nicht anerkannt wird (bzw. gesagt wird: Dann fass es woanders an).

    > Es ist doch nur ein Telefon verdammt, was is mit Euch los?

    Es ist ein Smartphone.

    > Geht mal raus
    > oder so statt Euch bei jeder Nachricht über irgendein Telefon aufzuregen,
    > dass Euch nicht gefällt.

    Es ist ein Smartphone. Aber mit dem rausgehen hast Du recht (am besten das Smartphone daheim lassen, sieht man eh nichts auf dem Display wenn die Sonne scheint).

    > P.S.: Ich bin auf der Arbeit. Sons gäbs diesen Kommentar meinerseits auch
    > nicht.

    Das ist schön. Arbeiten musst Du auf der arbeit wohl nicht?

  3. Re: Oh, wie ist das schön!

    Autor: verApplet 15.07.10 - 09:39

    iChef schrieb:

    > Also heulen hab ich noch keinen gesehen. Sie machen sich eher lustig, weil
    > sie es lächerlich finden, dass bei einem derartig als qualitätsdevice
    > vermarktetem und teurem Samrtphone die Grundfunktionalität nicht
    > ausreichend funtkional ist. Und dass statt (kostenloser) Nachbesserung das
    > Problem vom HErsteller nicht anerkannt wird (bzw. gesagt wird: Dann fass es
    > woanders an).

    Für Viele ist es doch auf dem Silbertablett serviert.

    > Es ist ein Smartphone.

    Smartphone, Telefon, Mobiltelefon... Vollkommen egal. Meinen tun wir dasselbe.

    > Das ist schön. Arbeiten musst Du auf der arbeit wohl nicht?

    Ja. Wenn das Netzwerk mal läuft, gibt es halt nichts zu tun :).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 7,99€
  3. (-57%) 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!