1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Display-Technologie: Xiaomi zeigt…

ähhmmm, was soll der geiz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ähhmmm, was soll der geiz?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.19 - 20:42

    oder warum sind da keine fächer für bargeld und karten auf der rück/innenseite angebracht?

  2. Interessanter Ansatz

    Autor: Dave_Kalama 23.01.19 - 20:48

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder warum sind da keine fächer für bargeld und karten auf der
    > rück/innenseite angebracht?

    Soll das als Handtaeschenersatz fuer die F-Fraktion dienen?
    Gut gedacht.

  3. Re: Interessanter Ansatz

    Autor: Michael Graetz2 23.01.19 - 22:17

    Ne, für dich.

  4. Re: ähhmmm, was soll der geiz?

    Autor: gadthrawn 24.01.19 - 07:00

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder warum sind da keine fächer für bargeld und karten auf der
    > rück/innenseite angebracht?


    Die sind dann doch eh im notwendigen case damit die displays nicht in der Tasche zerkratzten...

  5. Re: ähhmmm, was soll der geiz?

    Autor: Hotohori 24.01.19 - 07:03

    Vielleicht kann man es ja auch in die andere Richtung zuklappen. Aber gut, das hätte man dann wohl im Video gezeigt, wenn das möglich gewesen wäre.

    Aber ich muss zugeben, das sieht inzwischen doch schon langsam tauglich aus.

  6. Re: ähhmmm, was soll der geiz?

    Autor: cptfuture 24.01.19 - 09:21

    Man spart sich das zusätzliche 8 zoll tablet unterwegs . Ist doch sehr praktisch.

  7. Wer hat denn noch Bargeld?

    Autor: Marvin-42 24.01.19 - 13:29

    Und die Kreditkarten braucht man auch nicht mehr in physischer Form: Man lädt die Karten in eine Handyapp und zahlt dann mit dieser.

  8. Gratulation

    Autor: Der Rechthaber 24.01.19 - 13:38

    Man hat ja auch nichts zu verbergen.

  9. Re: ähhmmm, was soll der geiz?

    Autor: Anonymouse 24.01.19 - 20:08

    Und das Taschenmesser?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt
  4. AGR Gruppe, Herten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00