1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DIY-Handy: Fab Lab plant Handyfabrik in…

aha...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. aha...

    Autor: MichaelSch 25.07.14 - 10:02

    "Für das Gehäuse muss der Nutzer selbst sorgen." Und dann doch noch 200¤ zahlen? Also nee...danke. Da muss ich nicht mitmachen. Weiß auch gar nicht, was das soll. Und wenn das Teil kaputt geht oder falsch zusammen gesteckt wird, dann habe ich locker mal 200 zum Fester rausgeworfen *thumbs up*

  2. Re: aha...

    Autor: fesfrank 25.07.14 - 11:14

    da du den artikel, somit auch den sinn dahinter nicht verstanden hast, würde ich dir sogar raten, hamburg grossräumig zu meiden!!!! i

  3. Re: aha...

    Autor: Alexspeed 25.07.14 - 12:02

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  2. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  3. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  4. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. mit bis zu 30% Rabatt
  3. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...
  4. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de