1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drunter und drüber: Stereokanäle des…

Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: schily 05.07.17 - 14:55

    Denn man hält es normalerweise so, daß die USB Buchse links ist.

  2. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: CyberDot 05.07.17 - 15:17

    Ich kann gerade im Zug beobachten, dass die Leute hier mit Ladebuchse nach rechts Bilder von den Bergen machen. Mach ich auch immer so, weil da mein Hardware Homebutton ist.

  3. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: schily 05.07.17 - 15:33

    Vielleicht bist Du ja Rechtshänder?

  4. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: Anonymer Nutzer 05.07.17 - 15:40

    > Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Äh, doch. Den Artikel bitte dazu lesen.

    > Denn man hält es normalerweise so, daß die USB Buchse links ist.

    Wer ist "man"? So ziemlich alle Smartphones am Markt beherrschen den Landscape-Modus in beiden Richtungen, lediglich über Kopf halten kann man nicht alle in dem Sinn, dass sich die Anzeige "mitdreht". Es gibt also keine richtige oder falsche Haltung.
    Allein eine Diskussion über solche Kategorien ist doch lächerlich.

  5. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: Trollversteher 05.07.17 - 15:44

    >Denn man hält es normalerweise so, daß die USB Buchse links ist.

    Und wenn man es so hält, dass die USB Buchse rechts ist, steht das Bild dann auf dem Kopf? Nein. Und warum? Weil der Lagesensor erkennt, wie rum das Gerät gehalten wird. Und die Kanäle bei der Aufnahme entsprechend zu tauschen ist deutlich einfacher, als das Bild entsprechend zu drehen...

  6. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: schily 05.07.17 - 15:53

    Gut, dann muß man halt für Rechtshänder noch nachbessern

  7. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: Anonymer Nutzer 05.07.17 - 16:14

    > Gut, dann muß man halt für Rechtshänder noch nachbessern

    Wären hierzulande ja nur 85 bis 90% der Bevölkerung / Kunden.^^

  8. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: Peter Brülls 05.07.17 - 17:46

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wer ist "man"? So ziemlich alle Smartphones am Markt beherrschen den
    > Landscape-Modus in beiden Richtungen, lediglich über Kopf halten kann man
    > nicht alle in dem Sinn, dass sich die Anzeige "mitdreht".

    Was dann auch Absicht ist. Apple verbietet es nicht, rät aber sehr davon ab, weil ein Telefon nun mal ein Telefon ist und im Falle eines Anrufs dann gedreht werden müßte.

  9. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: Peter Brülls 05.07.17 - 17:47

    schily schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn man hält es normalerweise so, daß die USB Buchse links ist.

    Ah, „You are holding it wrong.“ Komisch, in welchem Zusammenhang hört man so was normalerweise?

  10. Re: Die Kanäle sind also nicht vertauscht....

    Autor: Topf 05.07.17 - 21:52

    Am allernervigsten ist ja, dass man offensichtlichsten Trollen wie Dir noch Raum bietet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  2. MicroNova AG, München Vierkirchen
  3. über duerenhoff GmbH, Bonn
  4. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Alphacool Eissturm Hurricane Copper 45 2x 140 mm für 164,90€ + Versand)
  2. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  3. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  4. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de