1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Plus EU Reise-Paket: EU-Datentarif mit…

Viel zu teuer der foo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu teuer der foo

    Autor: TI-Joe 14.05.12 - 11:58

    Diese verfi**** Abzocke, für instabile Verbindungen und DNS-Probleme Kunden mind. 10¤ für 1GB/24h zahlen zu lassen, geht mir langsam auf die Eier. Wem gehts noch so?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.12 11:59 durch TI-Joe.

  2. Re: Viel zu teuer der foo

    Autor: Anonymer Nutzer 14.05.12 - 12:51

    lern erstmal dich richtig auszudrücken, dann sehen wir weiter...

  3. Re: Viel zu teuer der foo

    Autor: Nihil_der_Nichts 14.05.12 - 12:58

    Was soll denn das Gejammer ??

    In Deutschland gibt es schließlich freie Provider-Wahl.
    Kündige bei E-Plus, nimm Deine Telefonnummer, migriere zu einem anderem Anbieter und gut ist...
    Aber hör bitte mit diesem penetranten Wehklagen auf, das interessiert niemanden und wird wohl auch kaum zu einer Verbesserung führen.

  4. Re: Viel zu teuer der foo

    Autor: SoniX 14.05.12 - 16:13

    Ja sind schon Scheiss Preise.

    100MB für 10 Euro ist in meinen Augen kein Angebot sondern Wucher.

  5. Re: Viel zu teuer der foo

    Autor: Jan82 15.05.12 - 10:01

    Gibt es denn solche Angebote auch für deren Prepaid-Anbieter wie für diese Varianten? Wäre mal interessant! So oder so ist und bleibt es Wucher un Abzocke! Aber lieber nehme ich solchen Wuicher in Kauf um meine Kostenübersichtz zu waren ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Haufe Group, Bielefeld
  4. ADM WILD Europe GmbH & Co. KG, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-0%) 14,99€
  2. (-10%) 22,49€
  3. 4,99€
  4. 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

  1. Google: Android Auto schweigt
    Google
    Android Auto schweigt

    Seit geraumer Zeit plagen sich einige Android-Auto-Nutzer mit einem nervigen Bug herum: Der integrierte Google Assistant versteht zwar sämtliche Spracheingaben, antwortet aber nicht. Entsprechend verpuffen manche Anfragen im Nichts, eine Lösung ist noch nicht in Sicht.

  2. Von Microsoft zu Linux und zurück: "Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"
    Von Microsoft zu Linux und zurück
    "Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

    Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.

  3. Amazons Heimkino-Funktion: Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
    Amazons Heimkino-Funktion
    Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden

    Amazon wertet viele seiner Echo-Lautsprecher auf. Sie können als drahtlose Heimkinolautsprecher mit Fire-TV-Geräten verbunden werden. Die smarten Lautsprecher dienen dann auch zum Konsum von Filmen und Serien.


  1. 09:37

  2. 09:10

  3. 08:31

  4. 08:01

  5. 07:36

  6. 20:03

  7. 18:05

  8. 17:22