1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Edge-Browser: Microsoft will…

Mein größtes Problem mit Edge ist...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Vigilante 03.12.21 - 11:10

    Die Funktion Passwörter zu speichern und sie auf meinem Smartphone zu synchen damit ich da auch Zugriff drauf habe ist mit Chrome wesentlich benutzerfreundlicher.
    Möchte ich das Edge-Ökosystem nutzen muss ich mir die Microsoft Authenticator-App oder Edge auf meinem Smartphone herunterladen und selbst da funktioniert das automatische Ausfüllen in weniger als 5/10 Fällen sauber und zufriedenstellend.

    Das habe ich bereits den Entwicklern mitgeteilt, aber bis jetzt keine wirkliche Verbesserung.

    Ansonsten ist Edge gar nicht mal so schlecht.

  2. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: redmord 03.12.21 - 11:16

    Nein, Edge ist gar nicht schlecht. Stimmt.

    Für Passwörter rate ich dennoch zu Bitwarden oder ähnliche Lösungen. Der Tresor ist End-to-End-verschlüsselt, die App und die Plugins sind gut, Bitwarden kann auf dem Smartphone auch in anderen Apps genutzt werden.

  3. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Extrawurst 03.12.21 - 11:20

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Edge ist gar nicht schlecht. Stimmt.

    Naja, wenn "nicht schlecht" ausreicht ein Produkt zu nutzen, sind die Ansprüche aber irgendwie auch gering - sorry.

  4. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: flasherle 03.12.21 - 11:29

    this. würden die einfach die Google sync mit nutzen, könnte man ja drüber nachdenken.

  5. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: redmord 03.12.21 - 11:33

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redmord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, Edge ist gar nicht schlecht. Stimmt.
    >
    > Naja, wenn "nicht schlecht" ausreicht ein Produkt zu nutzen, sind die
    > Ansprüche aber irgendwie auch gering - sorry.

    Ich wollte nicht gleich Werbung machen. Aber wenn du es genau wissen willst: es ist "Chrome" mit einer für mich besseren User Experience. Die Sammlungen sind ein tolles Feature. Die GUI gefällt mir auch auf dem Telefon besser. Und ich muss nicht auch noch den Browser von Google nutzen, wenn ich eh schon so viele ihrer Dienste nutze.

    https://www.google.de/amp/s/www.theregister.com/AMP/2020/02/05/google_chrome_id_numbers/

  6. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: demon driver 03.12.21 - 11:38

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Edge ist gar nicht schlecht. Stimmt.

    Das eine wesentliche Problem, das ich bei Edge sehe, ist dasselbe wie bei Chrome, dass man Googles Maßnahmen im Erweiterungs-API durchsetzt, die effektive Werbefilter behindern, während andere wie Brave oder Vivaldi das verweigern. An sich finde ich Edge ansonsten durchaus ok.

    > Für Passwörter rate ich dennoch zu Bitwarden oder ähnliche Lösungen

    This. Am besten self-hosted, wenn man die Möglichkeit dazu hat. Ist auch keine Hexerei.

  7. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Teran 03.12.21 - 12:06

    Speichere nie Passwörter im Browser. Egal ob Edge, Chrome, Firefox ... alle diese Tresore sind unsicher.

    Nimm Produkte, die für das speichern von Passwörtern auch gebaut, überlegt, getestet und geprüft wurden.

    Gerne OpenSource, gerne mit verwendung eigenen Cloudspeichers.

    Ein geöffneter E-Mail Account kann dein ganzes virtuelles Leben zerstören.

  8. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Vigilante 03.12.21 - 13:21

    Teran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Speichere nie Passwörter im Browser. Egal ob Edge, Chrome, Firefox ... alle
    > diese Tresore sind unsicher.
    >
    > Nimm Produkte, die für das speichern von Passwörtern auch gebaut, überlegt,
    > getestet und geprüft wurden.
    >
    > Gerne OpenSource, gerne mit verwendung eigenen Cloudspeichers.
    >
    > Ein geöffneter E-Mail Account kann dein ganzes virtuelles Leben zerstören.

    2FA und gut ist.

  9. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Rocketeer 03.12.21 - 13:26

    2FA ist gut und wichtig, aber nicht der Stein der Weisen. Wenn Angreifer erst einmal dein Passwort haben, gibt es auch Wege den zweiten Faktor abzugreifen.

    Besser ist beides zu schützen... egal ob Keepass, Bitwarden oder welche Lösung auch immer... aber Browser-Passwort-Manager sind zu meiden. In allen Browsern!

  10. Wenn es welche gäbe...

    Autor: flasherle 03.12.21 - 15:21

    ..gibt es aber nicht. die meisten Versagen spätestens beim eintragen von Login daten in Apps...

  11. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: 49er 03.12.21 - 16:09

    Warum nicht Firefox weiter nutzen?

  12. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Extrawurst 03.12.21 - 16:29

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Extrawurst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > redmord schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nein, Edge ist gar nicht schlecht. Stimmt.
    > >
    > > Naja, wenn "nicht schlecht" ausreicht ein Produkt zu nutzen, sind die
    > > Ansprüche aber irgendwie auch gering - sorry.
    >
    > Ich wollte nicht gleich Werbung machen. Aber wenn du es genau wissen
    > willst: es ist "Chrome" mit einer für mich besseren User Experience.

    Das es unterschiedliche Geschmäcker gibt ist mir bekannt. Aber "es ist für mich eine bessere Erfahrung" ist halt kein objektives Qualitätsmerkmal.

    Aus dem gleichen Grund predige ich ja hier auch nicht, wie toll mir der Safari gefällt (vor allem nachdem Apple von dem grottigen Tab-Redesign abgesehen hat). Weil die Gründe für meine Präferenz einfach nur rein subjektiv sind und sich fast nur auf die UI beziehen.

    (Tabs on bottom forever)

    > Und ich muss nicht auch noch den Browser von Google nutzen,
    > wenn ich eh schon so viele ihrer Dienste nutze.

    Naja, für Windows gibt es aber nicht nur Chrome und Edge.

  13. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Extrawurst 03.12.21 - 16:31

    Teran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Speichere nie Passwörter im Browser. Egal ob Edge, Chrome, Firefox ... alle
    > diese Tresore sind unsicher.

    Quelle?

    >
    > Nimm Produkte, die für das speichern von Passwörtern auch gebaut, überlegt,
    > getestet und geprüft wurden.

    Warum?

    Du klatschst einfach mal so frei Schnautze Behauptungen raus, ohne auch nur eine Quelle für irgendwas zu liefern.

  14. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: Extrawurst 03.12.21 - 16:32

    Rocketeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser ist beides zu schützen... egal ob Keepass, Bitwarden oder welche
    > Lösung auch immer... aber Browser-Passwort-Manager sind zu meiden. In allen
    > Browsern!

    Und nun schon der Zweite, der ohne Beweis einfach diese Behauptung in den Raum stellt.

  15. Re: Mein größtes Problem mit Edge ist...

    Autor: xPandamon 04.12.21 - 01:05

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redmord schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Extrawurst schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > redmord schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Nein, Edge ist gar nicht schlecht. Stimmt.
    > > >
    > > > Naja, wenn "nicht schlecht" ausreicht ein Produkt zu nutzen, sind die
    > > > Ansprüche aber irgendwie auch gering - sorry.
    > >
    > > Ich wollte nicht gleich Werbung machen. Aber wenn du es genau wissen
    > > willst: es ist "Chrome" mit einer für mich besseren User Experience.
    >
    > Das es unterschiedliche Geschmäcker gibt ist mir bekannt. Aber "es ist für
    > mich eine bessere Erfahrung" ist halt kein objektives Qualitätsmerkmal.
    >
    > Aus dem gleichen Grund predige ich ja hier auch nicht, wie toll mir der
    > Safari gefällt (vor allem nachdem Apple von dem grottigen Tab-Redesign
    > abgesehen hat). Weil die Gründe für meine Präferenz einfach nur rein
    > subjektiv sind und sich fast nur auf die UI beziehen.
    >
    > (Tabs on bottom forever)
    >
    > > Und ich muss nicht auch noch den Browser von Google nutzen,
    > > wenn ich eh schon so viele ihrer Dienste nutze.
    >
    > Naja, für Windows gibt es aber nicht nur Chrome und Edge.

    Statt Edge so unterschwellig schlecht zu reden kannst du ja auch gerne sagen warum er dir nicht gefällt oder "schlecht" ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
  2. Softwareentwickler/in für SAP ABAP (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf
  3. IT Inhouse Consultant CRM / Marketing-Systeme (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. IT / Organisation Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Schöler Fördertechnik AG, Rheinfelden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 35,99€
  3. 44,99€
  4. 40,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de