Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone…

GPS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPS?

    Autor: barforbarfoo 22.07.16 - 08:50

    Auf dem Display im Bild steht auch was von GPS, wie kann diese Hülle einen GPS *Empfänger* detektieren?

  2. Re: GPS?

    Autor: the_wayne 22.07.16 - 09:15

    Da steht was davon, dass Drähte ins Gehäuse eingeführt werden müssen.
    Also vermute ich ganz stark, dass der nur irgendwelche Aktivität im Bereich des GPS-Chips misst und anzeigt.

  3. Re: GPS?

    Autor: spambox 22.07.16 - 09:53

    Naja, die Frage ist, warum man GPS detektieren sollte. Das nutzt man ja nur lokal am Handy, ohne dass es einer mitbekommt. Blockieren sollte man nur den ausgehenden Verkehr, der die zuvor empfangenen Daten sendet...und da ist der GPS-Empfänger schon längst nicht mehr im Spiel.

    #sb

  4. Re: GPS?

    Autor: Füchslein 22.07.16 - 10:03

    Wenn man GPS deaktiviert, sollte es auch aus bleiben ... sonst würde der Knopf ja nix bringen.
    Damit kann das Handy dann tracken und die Daten können dann gefunkt werden. Evtl. ist man ja schnell genug mit Handy wegpacken / vom Strom trennen, wenn man die GPS-Aktivität bemerkt?

  5. Re: GPS?

    Autor: styler2go 22.07.16 - 10:08

    Weiß der GPS Satellit nicht dann die Position der Handys selbst wenn diese nur Empfangen? Oder ist GPS 100% direktional?

  6. Re: GPS?

    Autor: spambox 22.07.16 - 10:14

    GPS ist eine passive Funktion, d.h. man kann sie gefahrlos nutzen, ohne dass man getrackt wird. Das Senden der Daten findet ohne den GPS-Chip statt.

    Außerdem nur mal nebenbei bemerkt, kann man die Position des Handys auch komplett ohne GPS tracken. In Ballungsgebieten sogar bis auf wenige Meter genau.
    Das geht mit Funkzellentriangulation und zusätzlich mit WLAN. (Das Handy scannt permanent, ob WLAN in der Nähe ist und sendet die gefundenen Netze z.B. zu google.
    Google wiederum kennt die meisten Netze und ihre Standorte. Dafür muss man nicht mit dem Netz verbunden sein. Es reicht aus, dass dein Handy das Netz 'mal gesehen' hat.)

  7. Re: GPS?

    Autor: ibsi 22.07.16 - 10:18

    > Das Senden der Daten findet ohne den GPS-Chip statt.
    Sorry, wie werden die Daten denn dann gesendet, wenn nicht mit dem GPS-Chip? Oo

  8. Re: GPS?

    Autor: David64Bit 22.07.16 - 10:25

    Per Modem. Ob das jetzt das Funkmodem oder ein W-Lan ist, ist wurscht.

  9. Re: GPS?

    Autor: Pjörn 22.07.16 - 23:46

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, die Frage ist, warum man GPS detektieren sollte. Das nutzt man ja nur
    > lokal am Handy, ohne dass es einer mitbekommt.

    [ https://youtu.be/ucRWyGKBVzo ]


    >Blockieren sollte man nur
    > den ausgehenden Verkehr, der die zuvor empfangenen Daten sendet...und da
    > ist der GPS-Empfänger schon längst nicht mehr im Spiel.

    Im Kern geht es darum den Anwender über Stille SMS in Kenntnis zu setzen. Positionsdaten ergeben sich nämlich auch aus der Funkzelle in der man eingewählt ist. Vielleicht soll das GPS Modul auch einfach dauerhaft falsche Positionsdaten erzeugen um damit auch extralegale Tötungen durch Kriegsdrohnen zu erschweren.

    Ave Arvato!

  10. Re: GPS?

    Autor: MüllerWilly 23.07.16 - 11:48

    Der GPS Chip ist ein Empfänger-Chip, kein Sender-Chip.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
  3. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  4. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...
  3. (u. a. Bluetooth-Lautsprecher für 29,99€, Over Ear Kopfhörer für 37,99€, Wireless Earbuds...
  4. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02