Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigenartiges Scrollen: Display des…

Probleme sehen wo keine sind

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Probleme sehen wo keine sind

    Autor: exxo 04.07.17 - 08:07

    Das Galaxy Tab S2 zeigt auch diesen Effekt.

    Aber nun die Preisfrage, ist das ein Problem?

    Ich scrolle eigentlich nie so hektisch rum das der Effekt zum tragen kommt.

    Eigentlich ist solcherart News Click bait.

  2. Re: Probleme sehen wo keine sind

    Autor: CallyBre 04.07.17 - 10:27

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Galaxy Tab S2 zeigt auch diesen Effekt.
    >
    > Aber nun die Preisfrage, ist das ein Problem?
    >
    > Ich scrolle eigentlich nie so hektisch rum das der Effekt zum tragen
    > kommt.
    >
    > Eigentlich ist solcherart News Click bait.


    Wieso immer Click-Bait ?

    Es wurde von Entwicklern auf der Webseite XDA-Developers entdeckt, und viele Online Portale sind seitens XDA darüber informiert worden.

    Die haben das auch schon bei anderen Geräten entdeckt, da diese aber eher un prominent waren oder sind, wird oder wurde es nicht auf dem Newsportal gepostet bzw an die Medien weitergegeben,

    Und du kannst froh darüber sein, das es Webseiten wie XDA, oder ähnliche gibt.

    Nix Clickbait.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.07.17 10:37 durch CallyBre.

  3. Re: Probleme sehen wo keine sind

    Autor: Balion 04.07.17 - 12:23

    Für dich mag es kein Problem sein, mich würde es nerven. So etwas ist Geschmackssache und wichtige Details für die Findung des richtigen Smartphones...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
    Mirai-Nachfolger
    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Kriminelle nutzen Sicherheitslücken in IoT-Geräten zum Aufbau eines großen Botnetzes aus. Dabei verwendet der Bot Code von Mirai, unterscheidet sich jedoch von seinem prominenten Vorgänger.

  2. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen
    Europol
    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

  3. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59