Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigenartiges Scrollen: Display des…

soweit die theorie...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. soweit die theorie...

    Autor: foho 03.07.17 - 10:33

    aber ich hätte gerne einen logischen grund warum das stauchen auftritt.
    nur weil ich das display falschrum einbaue passiert das ja nicht.
    ich kann meinen monitor auf dem schreibtisch auch um 180 grad drehen und dann per windows-einstellung wieder 180 grad zurück und dabei kommt es sicher nicht zu stauchungen des bildes.

    für mich wirkt das eher wie "komm lass uns mal coole effekte einbauen"

  2. Re: soweit die theorie...

    Autor: Flatsch 03.07.17 - 10:44

    Nimm ein s7 halte es normal und scrolle wie im Video zu sehen...

    Dann Dreh es um 180 Grad und erlebe den Effekt...

    Woran es physikalisch liegt weiss ich nicht..

  3. Re: soweit die theorie...

    Autor: Anonymouse 03.07.17 - 10:44

    Warum sollte der "coole Effekt" dann verschwinden, wenn man das Display dreht?
    Ich vermute eher, dass der Chip nicht hinterher kommt, wenn er vorher das Bild noch drehen muss.,

  4. Re: soweit die theorie...

    Autor: AllDayPiano 03.07.17 - 10:49

    Flatsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nimm ein s7 halte es normal und scrolle wie im Video zu sehen...
    >
    > Dann Dreh es um 180 Grad und erlebe den Effekt...

    Ich wette mit Dir um 5 Mark, dass genau das hier nicht passiert :-)

  5. Re: soweit die theorie...

    Autor: prx 03.07.17 - 11:00

    Bildaufbau von oben nach unten vs von unten nach oben?

  6. Re: soweit die theorie...

    Autor: EWCH 03.07.17 - 11:03

    prx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bildaufbau von oben nach unten vs von unten nach oben?

    ja, aber dann taucht der Effekt doch auf wenn man in die andere Richtung scrollt.

  7. Re: soweit die theorie...

    Autor: Dwalinn 03.07.17 - 11:05

    Also mein Z2 lässt es nichtmal zu im Browser das Bild um 180° zu drehen.

  8. Re: soweit die theorie...

    Autor: foho 03.07.17 - 11:17

    das wäre ne möglichkeit, aber dürfte doch dann nicht partiell auftreten sonder müsste den ganzen bildschirm betreffen.
    ich kenne mich mit android und der ganzen thematik nicht so aus, aber ein smartphone in 2017 das mit octacore und was weiß ich nicht wie viel gigabyte grafikspeicher nicht hinterherkommt würde mich schon stark wundern.
    ich bleibe dabei: soll ein cooler effekt sein.

  9. Re: soweit die theorie...

    Autor: whamster 03.07.17 - 11:39

    Wettest du auch mit mir? Es passiert nämlich genau das...

  10. Re: soweit die theorie...

    Autor: regiedie1. 03.07.17 - 11:40

    Das ist entweder ein Bug oder ein zweifelhaftes Feature von Vanilla-AOSP, bei Lineage 14.1 auf dem LG G4 kann ich es jedenfalls nicht sehen, wenn ich 180°-Drehen aktiviere.

  11. Re: soweit die theorie...

    Autor: gamesartDE 03.07.17 - 11:47

    Drehe ich mein Moto Z Play auf den Kopf kann ich selbigen Gummiband Effekt beobachten!

  12. Re: soweit die theorie...

    Autor: AllDayPiano 03.07.17 - 12:15

    Mit dem original Android? Da ... wie bereits erwähnt ... funktioniert das nämlich nicht.

  13. Re: soweit die theorie...

    Autor: thecrew 03.07.17 - 12:48

    Habs gerade mal an meinem Asus Zenfone 2 probiert. Wenn man es auf den Kopf hält und scrollt gibt es tatsächlich auch diesen Effekt. Zwar bei mir nicht zu ausgeprägt wie im Video aber er ist definitiv da. Sehr strange.

  14. Re: soweit die theorie...

    Autor: nf1n1ty 03.07.17 - 13:08

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mein Z2 lässt es nichtmal zu im Browser das Bild um 180° zu drehen.

    Du kannst das Gerät aber zumindest mal in den Portrait-Modus schalten und dann (auf den Kopf gestellt) eine Seite scrollen.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Aber richtig!

  15. Re: soweit die theorie...

    Autor: ve2000 03.07.17 - 14:31

    habe hier noch ein "Android One".
    Stock-Nougat 7.1.1 Vanillastes Vanilla.
    Keinerlei Gummi Effekte
    Gleiches gilt fürs Wileyfox Storm LOS 14.1

  16. Re: soweit die theorie...

    Autor: hanc0ck 03.07.17 - 14:35

    Mit meinem S7, superstock Rom, chrome, nicht reproduzierbar

  17. Re: soweit die theorie...

    Autor: Shik3i 03.07.17 - 15:10

    Moto z Play mit Stock Rom lässt sich auch reproduzieren, sieht echt sehr merkwürdig aus finde auch nicht das es im normalen Gebrauch nicht stören würde...

    Außerdem: Ja vanilla kann das normalerweise nicht, gibt aber haufenweise Apps im Play Store mit denen man die Rotation beeinflussen kann, kein root erforderlich.

  18. Re: soweit die theorie...

    Autor: eisbaer82 03.07.17 - 16:06

    Was hat das mit Android zu tun? Wenn ich mein Aquaris X5 Plus auf dem Kopf halte (ja, das Bild steht dann auch Kopf, weil das Bild dann ja nicht gedreht wird), sieht man den so einen Gummiband-Effekt beim Scrollen. Und laut berichten hier ist das beim iPhone 7 auch der Fall, also wird es irgendwas auf den Kopf stehenden Displays zu tun haben. Vielleicht weil der LCD dann von unten nach oben (statt von oben nach unten) refresht wird und dem Auge das irgendwie auffällt, oder sonst irgendein physikalischer Effekt auftritt.

  19. Re: soweit die theorie...

    Autor: AllDayPiano 03.07.17 - 16:24

    Bei meinem S7 ist da rein gar nichts.

  20. Re: soweit die theorie...

    Autor: eisbaer82 03.07.17 - 16:31

    Hängt vielleicht vom Display-Typ ab oder die Art wie das Display angesteuert wird.... Keine Ahnung.. Vielleicht nimmt den Effekt auch nicht jeder wahr.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55