1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigenes Netz: Deutsche Bahn will eigene…

Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: Snooozel 13.03.18 - 06:30

    Denn die haben das Thema schon lange als erledigt markiert.

  2. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: chefin 13.03.18 - 07:01

    Snooozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn die haben das Thema schon lange als erledigt markiert.


    Jo, musst uns nur sagen, wo wir in Deutschland Öl finden das wir verkaufen können, dann können wir das auch.

    Norwegen hat keineswegs Flächendeckend Mobilfunk, nur entlang der Hauptstrassen und der Bahnlinie(Einzahl) in den Norden. Norwegen hat auf der Fläche von Deutschland 4 Millionen Einwohner. Die brauchen kein großes Streckennetz.

    Und das was sie an Infrastruktur aufbauen bauen sie von den Ölmilliarden. Geld das wir nicht haben. Aber vieleicht sollten wir eine Postingsteuer einführen und damit solche Projekte refinanzieren. Keine Ahnung ob das Geld reichen wird, aber das Niveau wird extrem ansteigen, wenn man Geld bezahlen muss bevor man was sagen kann.

  3. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: Snoozel 13.03.18 - 08:27

    > Jo, musst uns nur sagen, wo wir in Deutschland Öl finden das wir verkaufen
    > können, dann können wir das auch.

    Jo, und Deutschland hat eine massiv boomende Wirtschaft und enorme Exportüberschüsse. Wir sind genauso als Reich zu bezeichnen wie Norwegen.
    Hier das Öl als Ausrede für technologische Rückständigkeit zu nutzen ist ein wenig merkwürdig - vor allem da es noch unzählige weitere Länder gibt die es besser machen als Deutschland.

    Zudem ist das flache Deutschland geografisch auch noch deutlich besser für Funk aufgestellt als Norwegen.

    Das Problem ist eher die privatisierung der Netze, und ein Ausbau rein nach Wirtschaftlichen gründen. So wird es einen Flächendeckenden Ausbau _nie_ geben in Deutschland. Doch halt - vielleicht schafft es SpaceX/Starlink. Das wird dann noch peinlicher für Deutschland.

  4. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: matzems 13.03.18 - 08:34

    Snooozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn die haben das Thema schon lange als erledigt markiert.

    Hahaha...der Witz war gut. Auf der 4000km grossen Märklineisenbahn in Norwegen ist das auch ein leichtes ein funktionierendes Netz zu bauen. Deutschland hat mit 43.000km das 6. grösste der Welt. Da ist jede Herausforderung eine beudeutend grossere Aufgabe.

  5. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: Fisheye2k 13.03.18 - 08:35

    Snoozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Jo, musst uns nur sagen, wo wir in Deutschland Öl finden das wir
    > verkaufen
    > > können, dann können wir das auch.

    Ja oder wir stellen die Frage warum die 4. größte Volkswirtschaft der Erde es zum verrecken nicht geschissen bekommt sich eine Moderne zukunftsfähige Infrastruktur hinzustellen.

  6. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: Niaxa 13.03.18 - 08:37

    Lass die „währenddessen in Deutschland“ Schreier sich weiter ausspinnen. Das sind generell immer die mit 0,-8 Ahnung von nix.

  7. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: jones1024 13.03.18 - 08:59

    Fisheye2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Snoozel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Jo, musst uns nur sagen, wo wir in Deutschland Öl finden das wir
    > > verkaufen
    > > > können, dann können wir das auch.
    >
    > Ja oder wir stellen die Frage warum die 4. größte Volkswirtschaft der Erde
    > es zum verrecken nicht geschissen bekommt sich eine Moderne zukunftsfähige
    > Infrastruktur hinzustellen.

    Weil hier die Devise lautet: Den Ausbaugrad mit dem größten Gewinn finden und dann wird nicht mehr investiert. Wenn also durch einen weiteren Ausbau der Netze kein weiter Gewinn zu erwirtschaften ist, wird halt nicht weiter ausgebaut. Punkt aus.

  8. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: Fisheye2k 13.03.18 - 09:27

    > Weil hier die Devise lautet: Den Ausbaugrad mit dem größten Gewinn finden
    > und dann wird nicht mehr investiert. Wenn also durch einen weiteren Ausbau
    > der Netze kein weiter Gewinn zu erwirtschaften ist, wird halt nicht weiter
    > ausgebaut. Punkt aus.

    Ja und deshalb überlässt man Infrakstrukturausbau nicht dem Markt.

  9. Re: Vielleicht einfach mal in Norwegen fragen wie es geht...

    Autor: bombinho 14.03.18 - 19:35

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass die „währenddessen in Deutschland“ Schreier sich weiter
    > ausspinnen. Das sind generell immer die mit 0,-8 Ahnung von nix.
    Ja, es koennen wohl nicht Alle 1A-Qualitaetsposter sein, deren fundierte Posts man immer wieder gerne liest ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.18 19:36 durch bombinho.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim
  3. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Sigmaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 112,10€ (mit 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. 749€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus Geforce RTX 2060 Super Dual Evo V2 OC 8GB + Rainbow Six: Siege für 369,45€, Asus...
  4. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de