1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Unreal Engine 3 für iOS…

Das Eis wird langsam dünn für Android

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: hehehehehehe 16.12.10 - 16:38

    Wenn demnächst viele Spiele mit der Engine erscheinen und sich auch modifizierte PC- und Konsolentitel portieren lassen wird es für Android, zumindest im Bereich Spiele, langsam eng.

  2. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: hehehehehehe 16.12.10 - 16:39

    PS: Spiele sind ein riesiges Umsatzfeld auf mobilen Geräten.

  3. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: birne 16.12.10 - 16:59

    Warum sollte epic die UT3 engine nicht auch für Android portieren?
    Es gibt durchaus Spiele für Android die mithalten können.

    Beispiel gefälligst?
    http://www.gameloft.de/android-spiele/modern-combat-sandstorm/?adid=27351

  4. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: hgh 16.12.10 - 16:59

    *facepalm* als ob die UDK nicht auch über kurz oder lang bei Android und anderen OSs einzug halte wird aber du wirst uns sicherlich gleich was von Leistung der Geräte vorschwafeln.

  5. Ja, das wird es sein :)

    Autor: Steve Mobs 16.12.10 - 17:09

    1) Wenn irgendwann mal älter als 15 bist, wirst du verstehen, dass man sich smartphones nicht zum spielen kauft.
    2) brauch ich gar nicht

  6. Re: Ja, das wird es sein :)

    Autor: Steve Blowjobs 16.12.10 - 17:10

    Steve Mobs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1) Wenn irgendwann mal älter als 15 bist, wirst du verstehen, dass man sich
    > smartphones nicht zum spielen kauft.


    Und warum sollte man sich das Geld der 1-14-jährigen entgehen lassen?

  7. Deswegen Phone 7

    Autor: Death Heck 16.12.10 - 17:10

    hehehehehehe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn demnächst viele Spiele mit der Engine erscheinen und sich auch
    > modifizierte PC- und Konsolentitel portieren lassen wird es für Android,
    > zumindest im Bereich Spiele, langsam eng.

    Ich habe ein Desire und bin mehr as zufrieden. Gamen auf so einem Minigerät schafft null Stimmung dafür gibt es den PC. Da es aufm Mac nichts aktuelles gibt udn mam mit der Hardware allesfalls eine DIashow geniessen kann, kann ich den Durst der Maccies nach Games schon verstehen.

    Für die Entwickler ist das auch gut. Die können mit wenig Aufwand ihre alten Engines neu aufgiessen und sich dank der Zahlungsmoral der Applers ne goldene Nase verdienen.

    Allerdings werde ich zu Phone 7 wechseln wenn es erwachsen geworden ist.

    Das hat Imho durch Office, xbox das meiste potential. Es zeichnet sich zudem ab dass Microsoft nicht so restriktiv wie Apple und nicht so beliebig im Design wie Google ist.

  8. Re: Deswegen Phone 7

    Autor: Uhm nö ... 16.12.10 - 17:12

    Du weisst aber schon das der approval process bei Microsoft ähnlich wie der bei Apple ist oder ?

  9. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: Spassspieler 16.12.10 - 17:15

    Epic arbeitet bereits an der Android Version. Das Problem hat eher MS da die z.Z. keine native C++ Apps zulassen und Epic kaum die ganze Engine auf C# portieren wird.

  10. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: Trolls stinken ausm Mund 16.12.10 - 17:32

    In Arbeit für Android:

    http://www.droidgamers.com/index.php/game-news/android-game-news/570-unreal-engine-coming-to-android-soon

  11. Re: Deswegen Phone 7

    Autor: kaslasjlfasjl 16.12.10 - 17:33

    > Allerdings werde ich zu Phone 7 wechseln wenn es erwachsen geworden ist.

    > Das hat Imho durch Office, xbox das meiste potential. Es zeichnet sich zudem ab dass Microsoft nicht so restriktiv wie Apple und nicht so beliebig im Design wie Google ist.

    Das sind die Worte eines wahren Fanbois. Hatte ein Apfel-Jünger nicht besser hingekriegt. Gratuliere!

  12. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: it profi der beste 16.12.10 - 17:35

    spiele sind für it profis uninteressant, bei computerbild spiele bist du wohl besser aufgehoben kiddie

  13. Am Lachen erkennt man den Narren.

    Autor: LockerBleiben 16.12.10 - 20:54

    Android ist ein OS (vorrangig) für Smartphones und nicht für Handhelds.

    Oder soll der Bankautomat an der Ecke auch zum Spielautomaten umrüstbar sein?

  14. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: _irata 16.12.10 - 22:22

    it profi der beste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spiele sind für it profis uninteressant, bei computerbild spiele bist du
    > wohl besser aufgehoben kiddie

    Aha, und "IT Profis" dürfen nur bestimmte Hobbies haben, z.B. Pornos gucken?
    Die ganzen IT Profis, die in der Spieleindustrie arbeiten, dürfen natürlich auch nicht spielen.
    Alles klar.

  15. Re: Das Eis wird langsam dünn für Android

    Autor: sdf0 16.12.10 - 22:54

    Gut. Android für Erwachsene und für die Klingeltonkiddies das iOS. Passt doch.

  16. Re: Ja, das wird es sein :)

    Autor: iNtelligenT 16.12.10 - 23:41

    Wenn Du irgendwann mal denken gelernt hast, wirst Du wissen, dass iOS nicht nur auf Smartphones läuft, sondern auch auf dem iPad oder den iPod Touch Geräten. Selbst Apple TV2 ist ein iOS-Gerät. Und es wird weitere Geräte mit iOS geben in naher Zukunft ...

    Einfach mal weiter zu denken versuchen als bis zum eigenen Tellerrand, der bei vielen hier viel zu nahe zu sein scheint :D ...

  17. Re: Deswegen Phone 7

    Autor: epyx 17.12.10 - 07:48

    Death Heck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein Desire und bin mehr as zufrieden. Gamen auf so einem Minigerät
    > schafft null Stimmung dafür gibt es den PC.


    Wie konnte es der Gameboy damals nur schaffen so ein Erfolgsgerät zu werden... Da war der Bildschirm ja noch kleiner...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. SySS GmbH, Tübingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,15€
  2. 4,65€
  3. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00