1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ericsson zeigt LTE mit 1 GBit/s

80 MHz Bandbreite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 80 MHz Bandbreite

    Autor: Franz Josef 16.02.10 - 10:20

    Das aber ganz schön viel. Deutsche UMTS-Provider haben 10 MHz - für das komplette Netz.

    Ich nehme mal an die Reichweite lag bei wenigen Hundert Metern? Und wie steht es um die Stromaufnahme eines Endgerätes das Daten so schnell verarbeiten können muss?

  2. 80 MHz Bandbreite -> kein Bezug zur Realität

    Autor: Paule 16.02.10 - 11:17

    Wie du schon richtig erkannt hast hatte die Vorführung von Ericsson absolut keinen Bezug zu möglichen kommerziellen Netzen für eine Breitbandversorgung.

    Das ist im Prinzip das gleiche als wenn man vorführt wie man 100x 1Mbit/s ADSL bündelt, um damit 100 MBit/s zu erreichen.

    In beiden Fällen ist so etwas ein schönes technisches Beispiel ohne Bezug zur Realität der knappen Ressourcen.

    Eventuell könnte ein derartiges "LTE" noch für Firmen zur Verbindung von zwei Gebäuden auf dem gleichen Gelände interessant sein, wenn es denn einen frei nutzbaren 80 MHz Frequenzblock für so etwas gibt.

  3. Re: 80 MHz Bandbreite -> kein Bezug zur Realität

    Autor: Bitte Autor angeben 16.02.10 - 12:01

    Genauso bezugslos. WLAN ist deutlich sinnvoller. Oder gleich Kabel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de