1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europa: Datenroaminggebühren sollen…

Besser: Einheitliche Vertragslaufzeiten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Besser: Einheitliche Vertragslaufzeiten

    Autor: Forkbombe 26.09.10 - 20:48

    Die sollen lieber mal EU-weit regeln, dass Mobilfunkverträge, genauso wie Festnetzanschlüsse eine maximale Vertragslaufzeit von 12 Monaten haben dürfen. Finde es eine Frechheit, die Kunden auf zwei Jahre an die Verträge zu knebeln.

  2. Re: Besser: Einheitliche Vertragslaufzeiten

    Autor: fastmouse 26.09.10 - 21:23

    zu den einheitlichen Vertragslaufzeiten: Find ich zwar nett, aber ansonsten unwichtig. Wenn ich eine kurze Vertragslaufzeit will, dann nehm ich einen Vertrag mit kurzer Vertragslaufzeit (na no). Gibts ja!

    Aber einen europäisch einheitlichen Datentarif gibts (fast) nirgens! Folge: Die Leute nutzen Internet im Ausland nicht! Die Wirtschaftszweige, die davon profitieren würden arbeitet also in diesem Bereich nicht optimal. Die Netzanbieter verdienen aber trotzdem - mit den paar Leuten die die hohen Gebühren hinnehmen.

    Drum find ich diese Initiative supa!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.10 21:25 durch fastmouse.

  3. Re: Besser: Einheitliche Vertragslaufzeiten

    Autor: die initiative 26.09.10 - 21:49

    Bei DSL+ oder LTE o.ä. ist es nicht akzeptabel, wenn man 2 Jahre im Vertrag drin hängt.

    Die Forderungen wurden hier immer wieder gestellt und niemand war dafür:
    - Verträge maximal 3 Monate. Danach monatlich kündbar. Auch Muckibuden.
    - Hardwaresubventionen maximal über 12 Monate abzahlbar.
    - Wenn man kündigt muss man die Subvention (also das Handy oder LTE-Antenne am Haus oder FTTH-Installations-Kosten) auf einen Schlag bezahlen.
    - Die Hardwaresubvention wird von den monatlichen Kosten abgezogen, sobald das die Subvention (ruhig auch vorher) abbezahlt wurde.
    - Subvention+Monatspreis sind separat zu berechnen und aufzuführen.
    - Subvention=Handy, Netbook, LTE-Antenne,...

    Aber sowas interessiert hier keinen. Die meisten lernen nie, das Effizienz wichtig ist. Abzocke wird oft gut gefunden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42