1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fair Flat: Congstar wertet flexiblen…

Willkommen im Jahr 2020 ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Willkommen im Jahr 2020 ....

    Autor: Micha_T 18.02.20 - 13:23

    Klar billig Provider und so. Aber da gab es echt noch Tarife wo man für SMS zahlen musste. Echt übel. Lol

  2. Re: Willkommen im Jahr 2020 ....

    Autor: ZeldaFreak 18.02.20 - 15:12

    Wer verschickt den bitte noch SMS? Ich habe auf meinem jetzigen Handy bisher 2 SMS verschickt und das war im Jahr 2017 und die Empfänger hatten da kein Internet bzw. waren gerade nicht anders erreichbar. Ich kenne niemanden mehr, der kein Smartphone mehr hat, selbst meine Oma hat eins.
    Klar Frage ist ob die Anbieter das wirklich etwas kostet und ob man das nicht in den Tarifen mit rein schmeißen kann. Es gibt anscheinend auch nicht mehr reine Telefon und SMS Flats, ohne Internet.

    Bei Congstar hatte ich einen Tarif wo ich nur 2¤ bezahlt habe und 100MB Internet hatte. 2¤ ist halt preislich nicht Schlagbar im Monat. Ist zwar ein scheiß Preis/Leistungsverhältnis aber mir ging es nur darum ein paar MB zu haben, damit ich unterwegs mal schnell den Fahrplan checken kann und da reichten die 100MB aus. Ich war meistens im WLAN und ergo war nicht mehr nötig.
    Ich habe zwar ein paar mal für Telefonate zahlen müssen, aber die sind so selten, dass es sich nicht gerechnet hätte was zu ändern.

  3. Re: Willkommen im Jahr 2020 ....

    Autor: Moridin 18.02.20 - 15:59

    Wenn viele Menschen zusammenkommen, bricht gerne mal das Datennetz zusammen.
    SMS funktionieren dann meist noch.

    Außerdem gibt es einige Menschen, die für bestimmte Gelegenheiten lieber ein älteres mobiles Telefon ohne "smart" mitnehmen. Sei es, weil sie Angst haben, ihr Smartphone könnte beschädigt werden, oder weil es schlicht zu groß ist.

  4. Re: Willkommen im Jahr 2020 ....

    Autor: TrollNo1 18.02.20 - 16:20

    Oder weil bei ner Woche Wandern der Akku eines Featurephones nicht einknickt ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Willkommen im Jahr 2020 ....

    Autor: Weitsicht 19.02.20 - 08:12

    ZeldaFreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer verschickt den bitte noch SMS? Ich habe auf meinem jetzigen Handy
    > bisher 2 SMS verschickt und das war im Jahr 2017 und die Empfänger hatten
    > da kein Internet bzw. waren gerade nicht anders erreichbar. Ich kenne
    > niemanden mehr, der kein Smartphone mehr hat, selbst meine Oma hat eins.
    > Klar Frage ist ob die Anbieter das wirklich etwas kostet und ob man das
    > nicht in den Tarifen mit rein schmeißen kann. Es gibt anscheinend auch
    > nicht mehr reine Telefon und SMS Flats, ohne Internet.

    Nur weil du keine SMS verschickst kannst du es dir nicht vorstellen wir andere Menschen dies machen? Nur als Tip, du bist nicht Mittelpunkt des Universums und andere Menschen haben andere Verhaltensweisen und dies sogar mit einem Smartphone. Was für ein Wunder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Unterföhring
  2. Hays AG, Dortmund
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  3. 38,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de