1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fairphone 4 im Test: Innen…

Warum kein Klinkenanschluss?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: eastcoast_pete 30.09.21 - 16:06

    So nah dran, daß es fast wehtut; ✔️ viele Boxen (Wechselakku, gut reparierbar, keine Bloatware vom Hersteller, brauchbare Kamera, schnell genug, kann 5G...), und dann kommt das: kein Klinkenanschluss fürs Headset. Aus bitterer Erfahrung kauf ich ohne den kein Smartphone. Würde wirklich gerne wissen, warum der Anschluss weggelassen wurde? Platz genug ist ja wohl.
    @Golem: könnt ihr da Mal nachhaken, was Fairphone sich dabei gedacht hat, und ob ein 4+ Model mit Klinke in den Sternen steht? Danke!

  2. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: miauwww 30.09.21 - 16:31

    eastcoast_pete schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So nah dran, daß es fast wehtut; ✔️ viele Boxen (Wechselakku,
    > gut reparierbar, keine Bloatware vom Hersteller, brauchbare Kamera, schnell
    > genug, kann 5G...), und dann kommt das: kein Klinkenanschluss fürs Headset.
    > Aus bitterer Erfahrung kauf ich ohne den kein Smartphone. Würde wirklich
    > gerne wissen, warum der Anschluss weggelassen wurde? Platz genug ist ja
    > wohl.
    > @Golem: könnt ihr da Mal nachhaken, was Fairphone sich dabei gedacht hat,
    > und ob ein 4+ Model mit Klinke in den Sternen steht? Danke!

    Weil viele Leute wohl doch drahlos wollen. Und weil FP deswegen auch eigene drahtlose Hörer bringt. Und es gibt einen Adapter USB-C zu Klinke.

  3. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: Valanx 30.09.21 - 17:19

    Ich versteh das Problem nicht. Lass denn USB c adapter einfach an deinem Kopfhörer dran und gut ist.

  4. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: OMGle 30.09.21 - 20:38

    Valanx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh das Problem nicht. Lass denn USB c adapter einfach an deinem
    > Kopfhörer dran und gut ist.


    Einen Adapter an dem Kopfhörer, einen Adapter an der Musikanlage, einen Adapter an der Box im Schlafzimmer, und die Adapters müssen auch das Handy laden können. Falls du den Kopfhörer zum Laptop angeschlossen hast, pass auf, dass du den Adapter nicht verlierst.

  5. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: AllDayPiano 30.09.21 - 21:07

    Ich quäle mich mit dem scheiß jetzt lange genug rum. Mein Auto hat nur Aux und ich werde sicherlich kein neues Auto deshalb kaufen. Habe diverse BT-AUX Adapter durch. Einer schlimmer als der nächste. Der aktuelle pegelt die Bässe extrem runter. Habe genervt jetzt USB-C-AUX Adapter probiert. Der einzige, der halbwegs gut klingt, ist der originale von Samsung aber auch hier: nur 8cm Kabel und keine Möglichkeit, gleichzeitig zu laden. Andere, die das konnten, waren auch Schrott. Knacken, Rauschen, Softwareprobleme.

    Und sobald der USB nur ein ų heraus rutscht, was im Auto eher häufig passiert, ist die Verbindung weg.

    Was mir die fehlende Buchse jetzt schon ärger gemacht hat ...

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  6. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: Valanx 30.09.21 - 21:33

    Wzf? Ist bei dir noch alles wie vor der Jahrtausendwende?

    Ich hab ein paar Kopfhörer ( wenig Ohm ) für mein mobil Gerät.
    Alles andere läuft über streaming im Haus.

  7. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: BluePhoenix 30.09.21 - 21:35

    Ich wünschte nein Auto hätte AUX, aber nein, nur Bluetooth. Jedes Mal eine Minute Rumgefummel bis das Auto das Handy erkannt hat und dann ist die Klangqualität auch noch dürftig weil die Übertragung ja datenoptimiert läuft.

  8. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: eastcoast_pete 30.09.21 - 21:50

    @Valanx: Ja, den Adapter habe ich mir auch schon angeschaut; ist (im Moment) aber nicht vorrätig (Fairphone Website); und selbst wenn, wieder ein Teil daß ich mit mir rumtragen muß und das leicht zu verlieren ist. Das Schöne an der Klinke ist, daß ich mir fast überall für ein paar ¤ ein Headset nachkaufen kann, wenn's Mal sein muss. Und gute Kopfhörer gibt's mit Klinke auch schon für weniger Geld als mit Bluetooth.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.21 21:52 durch eastcoast_pete.

  9. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: xPandamon 03.10.21 - 10:00

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eastcoast_pete schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So nah dran, daß es fast wehtut; ✔️ viele Boxen
    > (Wechselakku,
    > > gut reparierbar, keine Bloatware vom Hersteller, brauchbare Kamera,
    > schnell
    > > genug, kann 5G...), und dann kommt das: kein Klinkenanschluss fürs
    > Headset.
    > > Aus bitterer Erfahrung kauf ich ohne den kein Smartphone. Würde
    > wirklich
    > > gerne wissen, warum der Anschluss weggelassen wurde? Platz genug ist ja
    > > wohl.
    > > @Golem: könnt ihr da Mal nachhaken, was Fairphone sich dabei gedacht
    > hat,
    > > und ob ein 4+ Model mit Klinke in den Sternen steht? Danke!
    >
    > Weil viele Leute wohl doch drahlos wollen. Und weil FP deswegen auch eigene
    > drahtlose Hörer bringt. Und es gibt einen Adapter USB-C zu Klinke.

    Hauptsächlich weggelassen um die eigenen (vermutlich eher schlechten) TWS Buds zu verkaufen. Was Adapter angeht: Kann man machen, nervt aber tierisch in der Praxis. Da baumelt halt noch was rum und sollte man das Handy mal mit Kopfhörern drin bedienen wollen ist der Adapter total im Weg. Ich hab damit meine Erfahrungen gemacht, es ist keine Alternative zu einem simplen Klinkenanschluss, zumal der DAC vom SD888 zum Beispiel wirklich brauchbar ist

  10. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: AllDayPiano 03.10.21 - 12:47

    Die Klinke ist zu 99% gewinkelt und trägt damit kaum einen cm auf. Diese ganzen rotzigen Adapter sind alle gerade, weil da noch massenhaft Elektronik drinnen ist.

    Das ist ein realer Nachteil. Vor allem, wenn man das Handy üblicherweise zum ansehen quer hält.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  11. Re: Warum kein Klinkenanschluss?

    Autor: TrollNo1 04.10.21 - 12:35

    Was fahrt ihr denn für Autos? Mein inzwischen über 10 Jahre alter Nissan Micra hat sowohl Klinke als auch Aux (als auch USB), das Smartphone verbindet sich automatisch per BT, wenn die Zündung angeht. Ich hätte gerne Android Auto, aber für den damaligen Stand der Technik ist das Verbaute wohl noch überdurchschnittlich.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. Java Software Tester (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich, Gmunden (Austria)
  3. Software Support Spezialisten (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  4. SAP-Anwendungsbetreuer Inhouse FI/HR (m/w/d)
    Österreichisches Verkehrsbüro AG, Wien (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de