1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fairphone im Test: Glückliches…

Fazit nach 9 Monaten Gebrauch: Topgerät

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fazit nach 9 Monaten Gebrauch: Topgerät

    Autor: Biglerdi 08.10.14 - 17:03

    Ich bin der glückliche Besitzer eines Fairphones "First Edition". Ich benutze dieses Handy nun seit Januar 2014 im täglichen Gebrauch. Im Vergleich zu meinem vorherigen Gerät (Sonyericson) merke ich als "Normaluser" in Sachen Geschwindigkeit keinen Unterschied. Auch wenn ich das Fairphone Spezialisten in die Hände geben, die es dann vergleichen mit einem Apple Iphone oder anderen Android Smartphones, bekomme ich die Auskunft, dass sie so direkt beim Gebrauch keinen Unterschied feststellen können in Sachen Schnelligkeiten, Handling etc. Einzig wird mir zurückgemeldet, dass das Fairphone gut in der Hand liege und die meisten PrüferInnen das etwas schwerere Gewicht schätzen, da man fühlt, dass die Hülle nicht aus Plastik, sondern eben aus Alu, einem hochwertigen Material besteht. Auch das Speichern von Fotos, Musik und Worddokumenten ist kein Problem. Die Sprachqualität beim telefonieren ist sehr gut. Der Akku hält nach 10 Monaten normalem Gebrauch bei mir noch über 2 Tage.
    Vor einer Woche besuchte ich während eines Amsterdamsaufenthaltes die Fairphone Hersteller. H"Headquarter" ist in einem alten Lagerhaus (Dockhaus) im nördl. Teil der Stadt. Vom Treppenhaus bin ich mit meiner Frau durch eine Türe marschiert, die mit dem Namen "Fairphone" angeschrieben war und stand unmittelbar in einem grossen Raum mit grossen Tischen. Um diese Tische sassen lauter junge Leute, die am Arbeiten waren. Bald stand ein junger Mann auf und fragte nach unserem Anliegen. Als wir ihm erzählten, dass wir aus der Schweiz seien und Fairphone-Besitzer seien, bat er uns Platz zu nehmen. Ein interessantes Gespräch entspann sich und uns war bald klar, dass diese jungen Menschen vollen Einsatz geben für ein Produkt, das nachhaltig und möglichst fair produziert wird. Der junge Mann erzählte von seinem 6 monatigen Aufenthalt in China bei der Firma, diese diese Faiphones herstellt (mehr unter http://www.fairphone.com). Der Techniker schaute sich unsere Fairphones genauer an, brachte sie auf den neuesten Stand und zeigte uns noch einige Tricks und gab uns noch tipps mit auf den Weg. Er erzählte uns noch, dass die "Second Edition" 2015 auf den Markt kommen soll, mit phänomenalen Neuerungen. Da darf man ja gespannt sein.
    Dieser interessante Besuch, bei dem ich die Ehrlichkeit der jungen Menschen und ihre wahren Beweggründe kennenlernte, hat mich bewogen, das Fairphone mit 5 Sternen zu bewerten. Für mich ist das Fairphone ein Topgerät.........

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  2. IT-Spezialistin (m/w/d) für das Management von Computergestützten Laborsystemen
    Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  3. Fachberater/in (m/w/d) Fallmanagement mit der Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    KDN.sozial, Paderborn
  4. Referentin (m/w/d) IT-Projektmanagement
    SOS-Kinderdorf e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut: Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen
Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut
Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen

Luke Skywalkers Landspeeder (75341) ist erneut ein gut gelungenes Lego-Modell. Allerdings stellt sich die Frage: warum ein Landspeeder?
Von Oliver Nickel

  1. Transformers 10302 Optimus Prime aus Lego kann sich in einen Truck verwandeln
  2. Klemmbausteine Lego will drei mal mehr Softwareentwickler einstellen
  3. UCS Landspeeder 75341 Zum Star-Wars-Tag bringt Lego Luke Skywalkers Landspeeder

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

    1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
    2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
    3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline